Brutto Netto Freiberufler
Brutto Netto Rechner für Freiberufler

Auch wenn Freiberufler keinen Arbeitgeber haben, der für sie Pflichtabgaben direkt vom Entgelt an die staatlichen Träger abführt, haben sie dennoch Abgabepflichten.

Wie beim Arbeitnehmer lässt sich beim Freiberufler ein Brutto und ein Netto berechnen.

Dabei fallen andere Abgaben an als in einem abhängigen Arbeitsverhältnis, und es gelten die Bedingungen des Einzelfalls.

Brutto und Netto bei Freiberuflern

Arbeitnehmer beneiden häufig Freiberufler, weil sie davon ausgehen, dass sich bei diesen Brutto und Netto fast entsprechen. Schließlich zahlen Freiberufler keine Lohnsteuer und meistens auch keine Pflichtbeiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung.

Dennoch sind die Honorare und Entgelte, die freiberuflich Tätige von Ihren Auftraggebern erhalten, nicht abgabenfrei.

Bei der Berechnung des Netto vom Brutto kann bei Ihnen nicht so viel verallgemeinert werden, denn jeder frei Tätige hat etwas andere individuelle Voraussetzungen, die seine Abgabenlast bestimmen.

Eventuelle Vorauszahlungen

Freiberufler müssen je nach Einzelfall monatliche Vorauszahlungen auf die Einkommensteuer entrichten. Wenn sie eine umsatzsteuerpflichtige Tätigkeit ausüben, wird die monatliche Verpflichtung zur Abführung der Umsatzsteuer hinzukommen.

Haben sie Angestellte, müssen sie deren Pflichtabzüge und ihren Anteil auf den Gesamtsozialversicherungsbeitrag monatlich direkt an den Fiskus und die Träger der Sozialversicherung abführen.

Manche freiberufliche Tätigkeiten unterliegen Pflichtmitgliedschaften in Versorgungswerken und führen monatliche Pflichtabgaben an diese rentenversicherungsrechtlichen Versorgungswerke ab.

Schließlich zahlen die freiberuflich Tätigen auch in ihre meist private Krankenversicherung monatlich ein und möglicherweise auch noch für eine freiwillige Altersversorgung.

Brutto Netto Rechner für freiberuflich Tätige

Auch der freiberuflich Tätige kann sich Online Rechner bedienen, um ihr Netto vom Brutto zu ermitteln. Diese gratis online Rechner sind für Freiberufler so gestaltet, dass sie ihre individuellen Bedingungen und Werte in Eingabemasken einstellen können.

Mit dem Rechner lässt sich leicht der Überblick über die individuellen Abgaben behalten und der monatlich zur Verfügung stehende Netto-Betrag leicht feststellen.

Das könnte Sie auch interessieren