Einkommensteuererklärung Formular

Von der Wiege bis zur Bahre - Formulare, Formulare.

Die deutsche Bürokratie schützt sich vor den Bürgern durch immer wieder neue auszufüllende Formulare.

So oder ähnlich kann das gesehen werden, wenn das Einkommensteuererklärung Formular betrachtet wird.

Formulare erlauben dem Finanzamt eine effiziente Bearbeitung

Andererseits haben diese Formulare auch einen tatsächlich sinnvollen Zweck. Sie ermöglichen es der Bürokratie, in diesem Fall der Finanzverwaltung, effektiv zu arbeiten und persönliche sowie finanzielle Sachverhalte in eine bearbeitbare Form zu zwängen.

Die Einkommensteuerklärung Formulare sind jedes Jahr aktualisiert

Für den Steuerbürger bedeutet dies jedoch, dass er selbst dieses Hineinzwängen seiner Belange in die Formularfelder durchführen muss. Zu allem Übel gibt es jedes Jahr ein neues Einkommenssteuer Formular.

Traditionell sind Steuerformulare in grüner Farbe gehalten. Dadurch unterscheiden sie sich von allen anderen Formularen und machen die Bedeutung der Finanzformulare deutlich.

Das Einkommensteuererklärung Formular besteht aus zahlreichen Einzelblättern

Das Einkommensteuer Formular ist nicht ein einziges Formblatt, sondern besteht aus vielen einzelnen Blättern. Bis auf den Mantelbogen, das Formular M. Wie der Name es schon sagt, ummantelt es die anderen Blätter.

Die Anlagen des Einkommensteuererklärung Formulars

Zusätzlich zum Mantelbogen, den jede natürliche und juristische Person abgeben muss, gibt es diverse Anlagen zum Mantelbogen. Diese Anlagen sind von Person zu Person und natürlicher zu juristischer Personen unterschiedlich.

Beispielsweise muss ein gewerblich oder freiberuflich selbstständiger Berufstätiger die Anlage G ausfüllen. Wer Kinder hat, benötigt die Anlage Kind, Rentner die Anlage R. Der Kapitalanleger mit Zinsen oder Dividenden muss die Anlage KAP ausfüllen.

Für die steuerliche Berücksichtigung der Altersvorsorge ist die Anlage RV zuständig. Die allgemeinen Angaben zum Vorsorgeaufwand gehören in die gleichnamige Anlage. Und so geht es munter weiter.

Ausfüllen der Einkommensteuerklärung mit Hilfe einer Steuersoftware

Im Zeitalter der Elektronik und schneller Computer ist das Ausfüllen des Einkommenssteuer Formulars und seiner Anlagen per Hand nicht mehr erforderlich. Moderne Steuersoftware erledigt dies.

Während mit der Steuersoftware vergangener Jahre noch das altbekannte grüne Einkommenssteuer Formular ausgefüllt und beim Finanzamt abgegeben werden musste, geschieht nunmehr alles elektronisch über Elster (elektronische Steuererklärung).

Für Betriebe ist die elektronische Abgabe bei manchen Steuerarten mittlerweile Pflicht geworden.

Das könnte Sie auch interessieren