Gehalt Anästhesist

Brutto Gehalt als Anästhesist

4.724,36 EUR 56.692,37 EUR
monatlich jährlich

Alle Details

Verdienen Sie als Anästhesist genug?

GEHALTSCHECK

Anästhesist - Die wichtigsten Fakten

  • Der Anästhesist kümmert sich um die Narkose bei operativen Eingriffen und überwacht diese auch über diesen gesamten Zeitraum.
  • Damit hat er eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe in Bezug auf die Patientenversorgung vor, während und nach einer Operation.
  • Er ist als Arzt immer gefragt und hat von daher auch sehr gute Jobchancen.
  • Zuvor muss er jedoch eine sehr lange Zeit der Ausbildung durchlaufen, um sich zum Facharzt für Anästhesiologie zu spezialisieren.

Per Studium zum Facharzt: der Anästhesist

Allein durch ein Hochschulstudium kann man sich zu dieser Facharzttätigkeit ausbilden lassen. Das medizinische Grundstudium dauert mindestens sechs Jahre, die anschließend notwendige Facharztausbildung mindestens weitere fünf Jahre.

Bekanntlich bekommt man während eines Studiums kein Gehalt. Wenn man sich jedoch etwas dazu möchte bzw. muss, kann zum Beispiel direkt am Lehrstuhl als studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft arbeiten. Allerdings sind diese Stellen sehr begehrt und zudem nicht sehr zahlreich.

Das Gehalt zum Berufseinstieg als Anästhesist

Selbstverständlich ist das Gehalt nach dem Studium und der Facharztausbildung zum Berufseinstieg noch nicht so hoch, wie es sich nach einigen Jahren im Beruf zeigen wird.

Dennoch hat ein Anästhesist das Glück, von Anfang an doch schon eine recht guten Bezahlung zu erhalten. Die tatsächliche und individuelle Höhe kann natürlich nicht vorhergesagt werden, da diese verschiedenen Einflussfaktoren unterliegt.

Da kommt es zum Beispiel auf die jeweilige Klinik an, auf den Klinikstandort und natürlich auch auf die Größe der Klinik, in der man arbeitet. Von daher dienen die hier genannten Zahlen nur für einen ersten Überblick und beziehen sich auf den Durchschnitt der Einkünfte in diesem Berufszweig aus ganz Deutschland.

Basieren auf diesen Werten kann der Anästhesist mit einem Einstiegseinkommen in folgender Höhe rechnen:

  • Das durchschnittliche Gehalt zum Berufseinstieg eines Anästhesisten liegt zwischen 4100 Euro bis 5300 Euro brutto pro Monat.

Das spätere Gehalt als Anästhesist

Nach einigen Jahren praktischer Erfahrungssammlung steigt zumeist auch das Gehalt immer mal wieder etwas an. Aber auch hier unterliegt die individuelle Höhe verschiedenen Faktoren, so dass auch hier nur Werte auf den Gesamtschnitt angegeben werden können.

Hiervon ausgehend pendelt sich das Einkommen dann in folgender Größenordnung ein:

  • 5000 Euro bis 8600 Euro brutto pro Monat

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt

Das könnte Sie auch interessieren