gehalt-astrologe

Brutto Gehalt als Astrologe

1.049,64 EUR 12.595,65 EUR
monatlich jährlich

Alle Details

Verdienen Sie als Astrologe genug?

GEHALTSCHECK

Astrologe - Die wichtigsten Fakten

  • Ein Astrologe deutet die Sternenkonstellation und kann mittels Mathematik und heute auch, als Unterstützung beim Rechnen, Computer Lebensberatung erteilen.
  • Dazu müssen persönliche Daten und Verhältnisse des Klienten bekannt sein. Davon sind viele überzeugt, andere weniger.
  • Ob echte Lebenshilfe oder Humbug dahinter stecken, darüber wird so schnell keine Einigkeit herrschen.

Astrologen - Schwindel oder echte Hilfe?

Eines ist klar: Anfeindungen muss man schon aushalten können als Astrologe. Und der Verdacht herrscht, dass entweder alles Schwindel ist oder mehr auf Psychologie beruht denn auf Sterndeutung.

Legt man zugrunde, dass Kunden darauf bestehen, die Astrologie hätte ihnen geholfen und auch Kurse zur psychologisch ausgerichteten Astrologie besucht werden können, darf man von letzterem ausgehen.

Das Gehalt als Astrologe

Festangestellte gibt es in dieser Tätigkeit, abgesehen von einigen Fernsehastrologen, praktisch keine.

Astrologen arbeiten in aller Regel auf Honorarbasis für persönliche Beratungen.

Hier schlagen Beratungen für den Hilfesuchenden mit etwa 90 Euro für 1,5 – 2 Stunden zu Buche. Was zuerst viel klingt, ist scheinbar nicht genug.

Nebenjob Astrologie

Die meisten Astrologen können von dem, was sie verdienen, nicht leben. Daher verdienen sie ihr eigentliches Gehalt in einem anderen Beruf.

Die Horoskope in Zeitungen und Zeitschriften sind so allgemein gehalten, dass sie oft gar nicht das Werk einzelner Astrologen sind, sondern von Dienstleistern bezogen werden.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt

Das könnte Sie auch interessieren