Gehalt Betriebsschlosser

Brutto Gehalt als Betriebsschlosser

3.019,55 EUR 36.234,66 EUR
monatlich jährlich

Alle Details

Verdienen Sie als Betriebsschlosser genug?

GEHALTSCHECK

Betriebsschlosser - Die wichtigsten Fakten

  • Unter den Lehrberufen ist der Betriebsschlosser eine sehr beliebte Tätigkeit.
  • Als Betriebsschlosser ist man vor allem für die Wartung, Instandhaltung und Reparatur von betriebstechnischen Einrichtungen, Maschinen, Anlagen und Geräten verantwortlich.
  • Betriebsschlosser führen regelmäßige Inspektionsarbeiten durch, beheben Störungen, reparieren Schäden oder tauschen bei Bedarf auch defekte Teile gegen neue Teile aus.
  • Zudem gehört auch die Mitarbeit bei der Umrüstung und Erweiterung von Produktionsanlagen zu ihrem Tätigkeitsfeld.

Das Grundgehalt durch eine entsprechende Ausbildung erreichen

Damit die Arbeit als Betriebsschlosser entsprechend der gesetzlichen Vorschriften entlohnt werden kann, muss eine 3 1/2 -jährige Berufsausbildung in der Industrie beziehungsweise im Handel erfolgen. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung kann man dann in folgenden Tätigkeitsbereichen arbeiten:

  • Instandhaltung und Montage
  • oder Produktion und Fertigung

In der Industrie wurde der Beruf Betriebsschlosser weitgehend zum Industriemechaniker umgewandelt, wobei die Tätigkeitsfelder größtenteils gleich geblieben sind.

Das Gehalt als Betriebsschlosser

Als Betriebsschlosser kann man in vielen unterschiedlichen Branchen Beschäftigung finden. Hier sollen nur einige als Beispiele aufgeführt werden:

  • Metall und Maschinenbau
  • Fahrzeugbau
  • Straßen- und Schienenverkehr
  • Rohstoffgewinnung und -aufbereitung
  • Energieversorgung
  • Elektro
  • Kunststoffverarbeitung
  • Chemie und Pharmazie
  • Hochbau, Brücken- und Tunnelbau
  • Offiziell handelt es sich beim Betriebsschlosser nicht mehr um eine aktuelle Berufsbezeichnung, da die Ausbildung zum 1.August 1987 außer Kraft trat und von den Nachfolgeberufen Anlagenmechaniker, Industriemechaniker und Konstruktionsmechaniker abgelöst wurde.

Zur Profession des Betriebsschlossers zählen verschiedene Arbeitsbereiche, wie die Herstellung von diversen Geräteteilen, Baugruppen, Maschinen und Anlagen. Die klassischen Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten werden vorausgesetzt und entsprechend der Qualifikation entlohnt.

Da es sich beim Betriebsschlosser um einen unverzichtbaren und wichtigen Beruf handelt, wird er in der Regel mit einem höheren Gehalt versehen als bei anderen Berufsgruppen.

Natürlich spielen hinsichtlich Gehalt Wohnort, Ausbildung und der jeweilige Betrieb eine sehr wichtige Rolle. Das Gehalt kann je nach Region variieren und kann mitunter einige Hunderte Euro Differenzen beinhalten.

Ein Betriebsschlosser in Bronkow verdient rund 1850 Euro, wobei dieselbe Tätigkeit in Bochum ein Einkommen von bis zu 3400 Euro erzielen kann. Der Verdienst hängt zudem von weiteren Faktoren ab. Ein höheres Gehalt kann in diesem Beruf durch eine langfristige Anstellung und eine Erweiterung der Tätigkeitsfelder erreicht werden.

  • Das durchschnittliche Gehalt für einen ausgebildeten Betriebsschlosser beträgt zwischen 2900-3100 Euro brutto monatlich.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt

Das könnte Sie auch interessieren