gehalt-informations- und- telekommunikationssystem-elektroniker

Brutto Gehalt als Informations- und Telekommunikationssystem-Elektroniker

Beruf Informations- und Telekommunikationssystem-Elektroniker/-in
Monatliches Bruttogehalt 3.236,65 EUR
Jährliches Bruttogehalt 38.839,81 EUR

Alle Details

Verdienen Sie als ... genug?

GEHALTSCHECK

Informations- und Telekommunikationssystem-Elektroniker - Die wichtigsten Fakten

  • Mit einer ausgeprägten Neigung zu technischen Vorgängen, Interesse an Computersystemen und einer gewissen Fähigkeit zu logischem Denken, ist man wie gemacht für den Beruf des Informations- und Telekommunikationssystem-Elektronikers.
  • Das Pendel beim Gehalt schwankt dabei auch durchaus im guten Mittelfeld.
  • Steigern lässt es sich durch diverse Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Auch bietet der Job an sich gute Weiterbildungsoptionen.

Das Gehalt während der Ausbildung

Drei Jahre lang dauert die Ausbildung zum Informations- und Telekommunikationssystem-Elektroniker. Zu Beginn des dritten Lehrjahres winken im Schnitt schon bis zu 889 Euro brutto monatlich an Gehalt.

Von entscheidendem Vorteil ist es, wenn der Lehrbetrieb an einen Tarifvertrag gekoppelt ist und somit auch nach Tarif bezahlen muss.

Einen Überblick über die ungefähren Verdienstmöglichkeiten während der Lehre bietet unsere kurze Zusammenfassung:

  • im ersten Jahr 793 Euro
  • im zweiten Jahr 843 Euro
  • im dritten Jahr 889 Euro

Verglichen auf bundesweiter Ebene verschiedener Ausbildungsberufe, befindet sich das Gehalt während der Lehrzeit doch auf bereits auf einem sehr ansehnlichen Niveau.

Gehalt als ausgelernter Informations- und Telekommunikationssystem-Elektroniker

Branchenspezifisch und je nach Arbeitgeber startet man als ausgebildeter Informations- und Telekommunikationssystem-Elektroniker in etwa mit einem monatlichen Gehalt zwischen 1600 Euro und 2300 Euro brutto.

Natürlich bedeutet das nicht gleich, dass man sich jahrzehntelang in diesem Job mit diesem Gehalt zufrieden geben muss. Mit einiger praktischer Erfahrung, die man sich im Laufe der Jahre aneignet und der einen oder anderen Weiterbildung in diesem Bereich, lässt sich das Einkommen natürlich noch weiter steigern.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt

Fortbildungsplätze sind in diesem Bereich deutschlandweit bisher noch reichlich vorhanden. Egal ob man lieber den Weg zum Meistertitel oder den bis hin zum Techniker einschlagen möchte.

Der Verdienst lässt sich auf diesem Wege gut und gerne auf rund 2300 Euro bis 3000 Euro monatlich steigern.

Bundesweit gibt es mittlerweile auch hier sogenannten Bachelor-Studiengänge, mit denen sich gleichzeitig auch die monatlichen Einkünfte auf deutlich über 3000 Euro steigern lassen.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt

Das könnte Sie auch interessieren