Stellenbeschreibung Heilerziehungspfleger

Der Heilerziehungspfleger arbeitet in der Pflege von behinderten Menschen und sorgt sich hierbei um die lebenspraktische und pädagogische Entwicklung des Bewohners oder zu betreuenden Menschen.

Die Hauptaufgabe besteht in der Begleitung des Alltags sowohl stationär oder ambulant.

Fakten zum Heilerziehungspfleger

Um als Heilerziehungspfleger zu arbeiten, muss man eine 2 jährige Fortbildung oder eine 3 bis 4 1/2-jährige Ausbildung absolvieren. Hierbei erlernt man alle pädagogischen Maßnahmen, die man zur Ausübung seines Berufes benötigt. Sowohl die praktische als auch die theoretische Arbeit wird hierbei berücksichtigt und vermittelt.

Bausteine einer Stellenbeschreibung Heilerziehungspfleger

Sucht man einen Heilerziehungspfleger für eine Einrichtung ist es zwingend erforderlich, dass man exakt angibt, für welche genauen Arbeiten dieser Mitarbeiter eingesetzt wird. So erhält man qualitativ hochwertige Bewerbungen und kann sich einen passenden Mitarbeiter aussuchen.

1. Bezeichnung der Stellenausschreibung

Heilerziehungspfleger m/w

2. Aufgabengebiete und Funktionen

Der Heilerziehungspfleger arbeitet in verschiedenen Bereichen innerhalb seines Zuständigkeitsbereichs. Er verfügt über die nötigen Kenntnisse in der Verwaltung, der Pflege und der pädagogischen Arbeit, um sich flexibel an die Anforderungen im Alltag anzupassen.

Die Hauptaufgabengebiete eines Heilerziehungspflegers sind:

  • Betreuung und Erziehung von Kindern
  • Erarbeitung neuer Erziehungskonzepte innerhalb der Einrichtung
  • Aufsichtspflicht
  • Dokumentation der gesamten pädagogischen Arbeit
  • Elterngespräche (Beratung und Erläuterung der Arbeit)
  • Anleitung von Praktikanten
  • Vorsorge und Rehabilitation von behinderten Menschen

Die Hauptaufgaben im Detail

TätigkeitBeschreibung
Betreuung und Erziehung von KindernDer Heilerziehungspfleger arbeitet gemeinsam mit Kindern und wendet pädagogische Maßnahmen an, um die Entwicklung bestmöglich zu fördern.
Erarbeitung neuer Erziehungskonzepte innerhalb der EinrichtungIm Rahmen seiner Möglichkeiten, entwickelt der Mitarbeiter in Zusammenarbeit mit der Heimleitung neue Konzepte zur Pflege der behinderten Kinder.
AufsichtspflichtDie Heilerziehungspfleger hat die Verantwortung für die Kinder und ist zu jeder Zeit anwesend und ein Ansprechpartner für seine Mitarbeiter. Hiermit wird gewährleistet, dass eine durchgehende Pflege möglich wird.
Dokumentation der gesamten pädagogischen ArbeitAlle Maßnahmen und Vorgänge werden vom Heilerziehungspfleger festgehalten und dokumentiert. Dies ist nötig für die Abrechnung mit öffentlichen Trägern und die Geschäftsbuchführung.

3. Ziele der Aufgabengebiete

Die Arbeit des Heilerziehungspflegers hat viele Zielsetzungen.

Zu den wichtigsten Zielen zählen:

  • Bestmögliche Entwicklung des Kindes
  • Reibungsloser Ablauf im Tagesablauf des Kindes
  • Förderung von Ressourcen des Kindes
  • Transparente Wiedergabe und Erfassung der Erziehungserfolge

4. Einsatzgebiete des Heilerziehungspflegers

Ein Heilerziehungspfleger kann in verschiedenen Bereichen seiner Arbeit eingesetzt werden.

Er durchläuft in seinem Tagesablauf die einzelnen Positionen und erledigt seine Aufgaben dort nach den Vorgaben der Heimleitung.

Zu den Positionen gehören:

  • Betreuung
  • Verwaltung
  • Dokumentation
  • Teamleitung
  • Personalbetreuung
  • Reha und Förderung

5. Fachliche und persönliche Voraussetzungen

Um den Alltag als Heilerziehungspfleger zu absolvieren, braucht man hauptsächlich persönliche Kompetenzen, die sich gestützt durch das Fachwissen zu einer pflegerischen und pädagogischen Arbeit verbinden.

Persönliche Kompetenzen sind:

  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit auf Menschen einzugehen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • soziales Denken

Fachliche Kompetenzen sind:

  • Ausbildung zum Heilerziehungspfleger
  • Studium zur Pädagogin
  • Kenntnisse in der Verwaltung
  • Kenntnisse in der Personalführung
  • Kenntnisse in der Rehabilitation

Muster einer Stellenausschreibung für einen Heilerziehungspfleger

Stellenbeschreibung

Für unsere integrative Pflegeeinrichtung im Norden Hamburgs suchen wir, die Sunlive Pflege GmbH, einen studierten und fachlich versierten Heilerziehungspfleger m/w für die Betreuung körperlich beeinträchtigter Kinder, sowie die Gruppenarbeit in der Rehabilitation. Die Integration von Menschen mit einer Behinderung liegt uns mehr am Herzen, als der unternehmerische Erfolg, weshalb unsere auf Spendeneinnahmen basierende Einrichtung ausschließlich zum Wohl der Kinder besteht. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen Heilerziehungspfleger, um das jeweilige Team zu leiten und uns bei der Verwaltung zu unterstützen.
Was wir von Ihnen erwarten:
  • Ausbildung oder Studium in der Pädagogik
  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit auf Menschen einzugehen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • soziales Denken
Was Sie von uns erwarten dürfen:
  • eine familienfreundlichen Arbeitsumgebung mit ausgeglichener Work-Life Balance
  • eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit
  • eine leistungsgerechte Entlohnung
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • ein tolles und motiviertes Team
  • Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld
Wenn Ihnen die Arbeit mit Kindern ebenso am Herzen liegt wie uns, dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie sich bei uns bewerben. Unser Ziel ist es, ein Team aus Mitarbeitern zu erstellen, welche mit Herz und Verstand bei der Sache sind und nur das Beste für die Bewohner unserer Einrichtung erzielen möchten. Senden Sie uns in diesem Fall bitte Ihre vollständigen Unterlagen zu, damit wir uns ein Bild von Ihrer Arbeit machen können.

Das könnte Sie auch interessieren