Die wichtigsten Fakten

  • Die Gütertrennung ist eine rechtliche Regelung im Rahmen einer Ehe.
  • Per Ehevertrag bleiben die jeweiligen Vermögen voneinander getrennt.
  • Die Gütertrennung wirkt sich auf die Schenkungssteuer aus.

Gütertrennung: Meins bleibt meins

Diese Förderungen bekommt Jeder

Viele Ehen werden nach dem Prinzip der Zugewinngemeinschaft geführt. Im Zuge der Scheidung findet ein Ausgleich statt. Durch die Gütertrennung wollen Ehepaare diesen Zugriff des Partners aufs eigene Vermögen verhindern.

Allerdings hat die Vermögenstrennung auch Auswirkungen auf die Schenkungssteuer und die Erbschaftssteuer.

guetertrennungr

Einzelnachweise


  1. Bundesministerium für Finanzen: Erbschafts- und Schenkungssteuer
  2. Bundesministerium für Finanzen: Broschüren der Landesfinanzbehörden

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.