Im Norden Bayerns, im Regierungsbezirk Oberpfalz, liegt die kreisfreie Stadt Amberg. Das Finanzamt Amberg ist zuständig für die Belange von Bürgerinnen, Bürgern, Firmen und Betrieben in der kreisfreien Stadt und dem Landkreis Amberg-Sulzbach.

Dabei erstreckt sich die örtliche Zuständigkeit des Amtes - bezüglich einiger Aufgabenbereiche - auch auf die Amtsbezirke anderer Finanzämter, z. B. den Landkreis Nürnberger Land, die Finanzamtsbezirke Hilpoltstein und Schwabach oder Neumarkt und Schwandorf.

Um möglichst schnell und unkompliziert mit der Behörde in Kontakt treten zu können, bietet das Finanzamt Amberg bereits viele Antrags- und Steuererklärungsformulare zum Download auf ihrer Internetpräsenz an.

Teilweise werden Dateien im PDF-Format angeboten, die unkompliziert und unabhängig von den Öffnungszeiten auf den eigenen PC geladen, ausgedruckt und wieder beim Finanzamt eingereicht werden können. Auch Broschüren können online gelesen, heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Andere bürgerfreundliche Hinweise und vielfältige Kontaktmöglichkeiten sind auf der Homepage der Behörde ebenfalls schnell zu finden.

Diese Förderungen bekommt Jeder
Staatliche Foerderung

Öffnungszeiten vom Finanzamt Amberg

Öffnungszeiten Servicecenter:

WochentagÖffnungszeiten
Montag - Freitag8.00 - 12.00 Uhr

Anschrift

Finanzamt Amberg
Kirchensteig 2
92224 Amberg

Telefon: (09621) 36-0
Telefax: (09621) 36-413
E-Mail: poststelle@fa-am.bayern.de
Internet: www.finanzamt.bayern.de/Amberg

Bankverbindungen

Deutsche Bundesbank Filiale Regensburg

IBAN: DE84 7500 0000 0075 3015 03
BIC: MARKDEF1750

Sparkasse Amberg-Sulzbach

IBAN: DE46 7525 0000 0190 0111 22
BIC: BYLADEM1ABG

HypoVereinsbank Amberg

IBAN: DE83 7522 0070 0001 3999 00
BIC: HYVEDEMM405

Einzelnachweise & Quellen


  1. Finanzamt Amberg (Stand: 2021)

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.