Die Stadt und selbstständige Gemeinde Burgdorf befindet sich zwischen den drei großen Städten Hannover, Celle und Hildesheim und zählt zur Region Hannover. Seit 1927 befindet sich inmitten der Stadt das Finanzamt Burgdorf. Die Stadt hat im Kernbereich rund 22.000 Einwohner und über 30.000 Einwohner im gesamten Gemeindebereich. Bis 1974 war Burgdorf das Zentrum des gleichnamigen Landkreises.

Das Finanzamt untersteht der Oberfinanzdirektion Niedersachsen und ist ein selbstständiges Finanzamt mit allen Bereichen der Finanzverwaltung. Die Lage inmitten der kreisfreien Stadt Burgdorf macht die Behörde attraktiv und bietet dem Bürger einen leichen Zugang.

Das kundenorientierte und bürgerfreundliche Finanzamt bietet alle Arten von Steuererklärungen und kompetente Hilfe bei allen Belangen rund um die Steuer.

Diese Förderungen bekommt Jeder

Jeder Bundesbürger hat einen Anspruch auf bis zu 1.273,00 € staatliche Förderungen.
Jedes Jahr!

Jetzt online prüfen!

Der Service umfasst im einzelnen:

Öffnungszeiten vom Finanzamt Burgdorf

Sprechzeiten:

WochentagÖffnungszeiten
Montag - Freitag8.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag14.00 - 17.00 Uhr

Anschrift

Finanzamt Burgdorf
Vor dem Hannoverschen Tor 30
31303 Burgdorf

Postfach 100262
31287 Burgdorf

Telefon: (05136) 806 - 0
Telefax: (05136) 80 61 44
E-Mail: Poststelle@fa-bu.niedersachsen.de
Internet: www.ofd.niedersachsen.de/portal

Bankverbindungen

Deutsche Bundesbank Fil. Hannover

IBAN: DE33 2500 0000 0025 0015 15
BIC: MARKDEF1250

Sparkasse Hannover

IBAN: DE04 2505 0180 1040 4000 10
BIC: SPKHDE2HXXX

Einzelnachweise & Quellen


  1. Finanzamt Burgdorf (Stand: 2021)

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.