Das Finanzamt Erkelenz ist nicht nur für Erkelenz, sondern auch für die benachbarten Städte Hückelhoven und Wegberg zuständig. Insgesamt sind etwa 180 Mitarbeiter im Finanzamt beschäftigt. Sie widmen sich allen Steuerangelegenheiten in Ihrem Einzugsgebiet, das heißt, sie nehmen Anträge entgegen, beantworten Fragen und bearbeiten die jährliche Steuerklärung. Die Serviceleistungen des Finanzamtes umfassen außerdem zahlreiche Broschüren und Tipps rund um die Steuer. Damit sich der Bürger auch in den Steuergesetzen auskennt, werden jedes Jahr die aktuellen Verordnungen vom Finanzamt öffentlich zugänglich gemacht.

Außerdem gibt es auf der Webseite des Finanzamtes Erkelenz eine Reihe von Formularen, die den Briefverkehr, verschiedene Anträge sowie die Steuererklärung deutlich vereinfachen. Zum Beispiel bietet das Amt Muster für Spendenbescheinigungen und Anträge auf Lohnsteuerermäßigungen an.

Durch praktische Ausfüllhilfen können die Formulare vom Bürger besser verstanden und ausgefüllt werden. Die Verwaltung der Kfz-Steuer liegt hingegen nicht mehr in der Hand des Finanzamtes Erkelenz. Dafür sind seit 2014 die Hauptzollämter zuständig.

Diese Förderungen bekommt Jeder

Jeder Bundesbürger hat einen Anspruch auf bis zu 1.273,00 € staatliche Förderungen.
Jedes Jahr!

Jetzt online prüfen!

Öffnungszeiten vom Finanzamt Erkelenz

Sprechzeiten Allgemein:

WochentagÖffnungszeiten
Montag - Donnerstag8.30 - 12.00 Uhr
Dienstag auch13.30 - 15.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Anschrift

Finanzamt Erkelenz
Südpromenade 37

41812 Erkelenz

Postfach 1651
41806 Erkelenz

Telefon: (02431) 801-0
Fax: (0800) 10092675208
Telefax Ausland: (0049) 24318011200
E-Mail: über Kontaktformular
Internet: www.finanzverwaltung.nrw.de/de/eckdaten/kontaktdaten-erkelenz

Bankverbindungen

BBk Düsseldorf

IBAN: DE02 3000 0000 0030 0015 31
BIC: MARKDEF1300

Einzelnachweise & Quellen


  1. Finanzamt Erkelenz (Stand: 2021)

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.