Der Zuständigkeitsbereich des Finanzamtes Kitzingen umfasst den gesamten Landkreis Kitzingen. Der im südöstlichen Teil von Unterfranken liegende Amtsbezirk hat eine Größe von 684 Quadratkilometern, umfasst 31 Gemeinden und grenzt an die Amtsbezirke Würzburg, Schweinfurt, Bamberg und Uffenheim. Im Jahr 1972 sorgte die Gebietsreform für eine Vergrößerung des Amtsbezirks um rund 50 %. Durch verschiedene Umgliederungen kamen in den Jahren von 1922 bis 1929 Gemeinden aus dem Landkreis Gerolzhofen sowie Teile der aufgelösten Finanzamtsbezirke Dettelbach und Markt Bibart zum Amtsbezirk hinzu. Die Gebietsreform von 1972 vergrößerte den Bezirk um rund 50%.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Auf Anweisung der Militärregierung musste das Finanzamt Kitzingen 1945 von der Landwehrkaserne in die Moltkestraße 24 umziehen. Dieses Gebäude beherbergte damals noch weitere Ämter.

In der Zeit von 1956 bis 1986 sorgten zahlreiche Umbauten und Erweiterungen für eine ausreichende Deckung des notwendigen Platzbedarfs.

Öffnungszeiten vom Finanzamt Kitzingen

Telefonzeiten Servicezentrum:

WochentagÖffnungszeiten
Montag - Donnerstag8.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 15.00 Uhr
Freitag8.00 - 12.00 Uhr

Anschrift

Finanzamt Kitzingen
Moltkestraße 24
97318 Kitzingen

Telefon: (09321) 703-0
Telefax: (09321) 703-444
E-Mail: poststelle@fa-kt.bayern.de
Internet: www.finanzamt.bayern.de/Kitzingen

Bankverbindungen

Deutsche Bundesbank Würzburg

IBAN: DE59 7900 0000 0079 3015 00
BIC: MARKDEF1790

Sparkasse Schweinfurt-Haßberge

IBAN: DE17 7935 0101 0000 0158 00
BIC: BYLADEM1KSW

UniCredit Bank-HypoVereinsbank Schweinfurt

IBAN: DE33 7932 0075 0005 1691 00
BIC: HYVEDEMM451

Einzelnachweise & Quellen


  1. Finanzamt Kitzingen (Stand: 2021)

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.