Finanzamt Saarbrücken - Sulzbach

Als Steuerbehörde ist das Finanzamt Saarbrücken - Sulzbach sowohl für die Stadt Sulzbach als auch für weitere Teile des Kreises zuständig. Außerdem ist es für weitere Ortsteile verantwortlich. Und zwar für alle Orte mit Postleitzahlen von 66272-66299.

Zu den Hauptaufgaben der Finanzbehörde gehört insbesondere die Verwaltung der Steuern. Darunter fällt nicht nur die Steuer-Eintreibung, sondern auch die Festsetzung der Steuern.

Die Zuständigkeitsbereiche des Amtes beinhalten die Umsatzsteuer, die Einkommen- und die Körperschaftsteuer. Auf Anfrage werden selbstverständlich auch Widersprüche bearbeitet und Fragen der Stadtbewohner geklärt.

Weitere Tätigkeitsfelder vom Finanzamt Saarbrücken - Sulzbach umfassen folgende Bereiche:

  • Steuererklärungen bearbeiten
  • Umsatzsteuervoranmeldungen bearbeiten
  • Steuerrückzahlungen auszahlen

Dem örtlichen Finanzamt und aller seiner Mitarbeiter ist immer das Finanzministerium des jeweiligen Bundeslandes übergestellt, im konkreten Fall handelt es sich hierbei um das Finanzministerium des Bundeslandes Saarland.

Finanzamt Saarbrücken - Sulzbach: Das Thema Steuernummer und Steuer-ID

Besitzt jeder Mensch in Deutschland eine Steuer-ID und eine Steuernummer? Und warum gibt es eigentlich zwei verschiedene Nummern? Bis vor ein paar Jahren gab es lediglich die bekannte Steuernummer. Vergeben wird diese vom Finanzamt, wenn Steuerpflichtige erstmalig eine Steuererklärung einreichen. Der Zweck: Die Steuernummer dient zur Identifikation des Steuerpflichtigen.

2007 wurde im Rahmen einiger gesetzlicher Modifizierungen ergänzend die sogenannte Steuer-ID auf den Markt gebracht. Im Gegensatz zur Steuernummer, die sich durchaus ändern kann, wird die Steuer-ID jedem Neugeborenen zugeteilt und bleibt immer gleich. Künftig soll die Steuernummer von der Identifikationsnummer ersetzt werden.

Im Finanzamt in Saarbrücken - Sulzbach Karriere machen

Wer eine Ausbildung beim Finanzamt anstrebt wird aber nicht nur mit diesem Thema in Berührung kommen, denn es gibt noch viele weitere interessante Themenbereiche. Parallel zu Finanzwirten und Diplom-Finanzwirten bietet das FinanzamtJuristen, Fachinformatikern und Verwaltungswirten Einstiegsmöglichkeiten.

Die Öffnungszeiten - Finanzamt Saarbrücken - Sulzbach

Sprechzeiten Allgemein:

Mo., Di., Mi. 07:30 - 15:30 Uhr, Do. 07:30 - 18:00 Uhr, Fr. 07:30 - 12:00 Uhr

Adresse

Finanzamt Saarbrücken - Sulzbach (Nr. 1070)
Vopeliusstr. 8
66280 Sulzbach

Postfach 100952
66009 Sulzbach

Bankverbindung des Finanzamtes Saarbrücken - Sulzbach
BanknameBBK SAARBRUECKENPOSTBANK SAARBRUECKEN
IBANDE50590000000059301502DE91590100660007761668
BICMARKDEF1590PBNKDEFFXXX

Beispiele der Rechte und Pflichten vom Finanzamt Saarbrücken - Sulzbach

Rechte und Pflichten des FinanzamtsKonsequenzen
AnforderungsrechtDas Finanzamt darf eine Steuererklärung oder bestimmte Belege zur Kontrolle einfordern.
InformationspflichtWer wissen möchte, welche steuerlichen Auswirkungen bestimmte Investititonen hätten, kann diese Informationen vom Finanzamt einfordern.
PrüfungsrechtDas Finanzamt darf eine Steuerprüfung durchführen: In Betrieben oder bei Freiberuflern darf auch eine sogenannte Außenprüfung - also eine Steuerprüfung vor Ort - stattfinden.
SchätzungsrechtDas Finanzamt darf Daten schätzen, wenn ein Bürger nicht die geforderte Steuererklärung abgibt. Als eine Art Erziehungsmaßnahme verläuft die Schätzung in der Regel zu Ungunsten des Bürgers.
SäumnisrechtWer nicht unnötig Geld in die Hand nehmen will, sollte die vom Finanzamt festgelegten Fristen einhalten. Andernfalls droht ein Säumniszuschlag oder ein Verspätungszuschlag, also eine Strafzahlung.

Die Entscheidung vom Finanzamt anfechten - geht das?

Finanzämter erlassen auf Grundlage der Gesetze Steuerbescheide. Jede steuerpflichtige Person hat jedoch binnen eines Monats die Möglichkeit Widerspruch einzulegen.

Die Bearbeitungszeit in der Finanzbehörde Saarbrücken Sulzbach kann unterschiedlich ausfallen, vier bis acht Wochen sollte man einplanen.

Das Finanzamt erlässt aber nicht nur Bescheide - es führt auch Steuerprüfungen durch. Diese kann jeden treffen und in den meisten Fällen entscheidet der Zufall, wer geprüft wird.

Im Regelfall wird die nahende Steuerprüfung etwa sieben Tage zuvor mitgeteilt. Mit einer soliden Vorbereitung auf die Steuerprüfung, stellt sie auch keine große Tragweite dar.

Steuerliche Details zu Sulzbach

Einwohner16.318
Hebesatz Grundsteuer A250
Hebesatz Grundsteuer B325
Hebesatz Gewerbesteuer430
Infografik Finanzamt Saarbrücken - Sulzbach

Das könnte Sie auch interessieren