Gehalt Anästhesietechnischer Assistent

Brutto Gehalt als Anästhesietechnischer Assistent

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Anästhesietechnischer Assistent/ Anästhesietechnische Assistentin2.363,02€28.356,23€

Alle Details

Verdienen Sie als Anästhesietechnischer Assistent genug?

GEHALTSCHECK

Anästhesietechnischer Assistent - Die wichtigsten Fakten

  • Der Anästhesietechnische Assistent ist überwiegend in der Vorbereitung von Narkosen tätig und hierfür zuständig.
  • Ebenso ist er auch nach Operationen in narkose-relevanten Fragestellungen noch als rechte Hand des Anästhesisten für die Patienten zuständig.
  • Die Ausbildung zum Anästhesietechnischen Assistenten dauert drei Jahre. Das spätere Gehalt liegt im Mittelfeld.

Das Ausbildungsgehalt als Anästhesietechnischer Assistent

Während der drei Jahre andauernden Ausbildung, erhält der angehende Assistent bereits ein monatliches Gehalt. Das nennt sich in dieser Phase Ausbildungsvergütung und ist natürlich noch nicht ganz so hoch dotiert, wie in der späteren Berufspraxis als ausgelernte Fachkraft.

Auch kann das eigene Gehalt von den hier genannten Zahlen etwas abweichen, da es sich hierbei nur um Durchschnittswerte handelt.

Es kommt in der Regel auf die jeweilige Klinik an, wie hoch die Vergütung ausfallen wird und ebenso darauf, ob es sich um ein öffentlich-rechtliches Krankenhaus handelt oder zum Beispiel um eine Privatklinik und ob nach einem Tarifvertrag bezahlt wird oder nicht.

Jedoch kann man in der Lehrphase als Anästhesietechnischer Assistent in etwa mit folgendem Einkommen rechnen:

  • 600 Euro bis 800 Euro brutto im Monat im 1.Ausbildungsjahr
  • 690 Euro bis 851 Euro brutto im Monat im 2.Ausbildungsjahr
  • 799 Euro bis 955 Euro brutto im Monat im 3.Ausbildungsjahr

Das Einstiegsgehalt als Anästhesietechnischer Assistent nach der Ausbildung

Auch hier kommt es dann letzten Endes auf die gleichen Faktoren an wie schon bereits während der Ausbildung. Also zum Beispiel bei welcher Klinik man angestellt ist und ob der Bemessungsgrundlage ein Tarifvertrag zugrunde gelegt werden kann oder nicht.

  • Bezogen auf den bundesweiten Durchschnitt kann der Anästhesietechnische Assistent allerdings mit 1800 Euro bis 2500 Euro brutto pro Monat rechnen.

Das Gehalt mit Berufspraxis

Mit etwas angesammelter Berufserfahrung steigt auch das Einkommen immer mal wieder an. Erneut auf den bundesweiten Durchschnitt bezogen, kann man dann in etwa mit einem Gehalt in folgender Größenordnung rechnen:

  • 2500 Euro bis 2800 Euro brutto pro Monat

Wer als Anästhesietechnischer Assistent eventuell dann sogar noch die eine oder andere Fortbildung absolviert, der kann im Regelfall sein Einkommen nochmals deutlich steigern.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren