Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über alle uns vorliegenden Gehaltsdaten zum Beruf Augenoptiker/ Augenoptikerin. Sämtliche Werte basieren auf unserer eigenen Gehaltsdatenbank. Alle Gehaltsangaben zum Beruf Augenoptiker/ Augenoptikerin sind Mittelwerte.

Inhaltsverzeichnis:
  1. Bruttogehalt als Augenoptiker/ Augenoptikerin
  2. Augenoptiker/ Augenoptikerin - Gehaltsdatensätze
  3. Gehalt für Augenoptiker/ Augenoptikerin nach Bundesland
  4. Gehalt nach Familienstand für Augenoptiker/ Augenoptikerin
  5. Augenoptiker/ Augenoptikerin Gehalt nach Geschlecht
  6. Gehalt Augenoptiker/ Augenoptikerin nach Alter
  7. Gehalt als Augenoptiker/ Augenoptikerin nach Berufserfahrung
  8. Augenoptiker/ Augenoptikerin Schulabschluss
  9. Augenoptiker/ Augenoptikerin Mitarbeiter
  10. Benefits im Beruf Augenoptiker/ Augenoptikerin
  11. Augenoptiker/ Augenoptikerin Jobs

Bruttogehalt als Augenoptiker/ Augenoptikerin

Auf Grundlage unserer Gehaltsdatenbank errechnen wir für Sie das durchschnittliche Bruttogehalt für den Beruf Augenoptiker/ Augenoptikerin. Basierend auf unseren Daten errechnen wir für Sie den gemittelten Stundenlohn, das gemittelte Monatsgehalt sowie den gemittelten Jahreslohn.

(gehalt: details)

Als Augenoptiker/ Augenoptikerin bekommt man im Schnitt bundesweit monatlich (gehalt: brutto typ: monat) brutto. Daraus ergibt sich ein Stundenlohn von (gehalt: stundenlohn) sowie ein jährliches Gehalt in Höhe von (gehalt: brutto typ: jahr).

Aktuelle Einträge zum Beruf Augenoptiker/ Augenoptikerin

Der folgende Überblick zeigt die aktuellsten Einträge aus unserer Datenbank für den Beruf Augenoptiker/ Augenoptikerin. Die Werte wurden unserer eigenen Gehaltsdatenbank entnommen.

Datensätze vom 23.11.2020
Bruttogehalt in € Alter Geschlecht Arbeitsort
2.000,00 21 männlich 26789 Leer
2.000,00 31 weiblich 54290 Trier
2.000,00 19 weiblich 51379 Leverkusen
3.000,00 34 weiblich 64297 Darmstadt
2.000,00 22 weiblich 64569 Nauheim
1.700,00 51 weiblich 28217 Bremen
2.700,00 51 weiblich 55593 Rüdesheim
700,00 19 weiblich 24536 Neumünster
2.600,00 44 weiblich 97084 Würzburg
1.040,00 44 weiblich 97084 Würburg

Durchschnittsgehalt für Augenoptiker/ Augenoptikerin nach Bundesland

Die Wirtschaftsstruktur ist in Bezug auf regionale Gehaltsunterschiede noch immer ein wichtiger Bestandteil. Die Einträge in unserer Gehaltsdatenbank für den Beruf Augenoptiker/ Augenoptikerin zeigen ebenso vom Bundesland abhängige Gehaltsunterschiede.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht zum monatlichen Bruttogehalt in den verschiedenen Bundesländern.

(gehalt: bundeslaender)

Augenoptiker/ Augenoptikerin Gehalt nach Familienstand

Diese Förderungen bekommt Jeder

Die Höhe des durchschnittlichen Gehaltes hängt auch vom Familienstand des Arbeitnehmers ab. Ein verheirateter Arbeitnehmer bekommt im Beruf Augenoptiker/ Augenoptikerin nicht dasselbe Gehalt wie sein/e ledige/r oder alleinerziehende/r Kollege/Kollegin.

Die Wahl der Steuerklasse richtet sich nach dem Familienstand und bestimmt die jeweilige Höhe des Lohnsteuerabzugs, sodass es zu Unterschieden im Gehalt kommen kann. Ledige Arbeitnehmer ohne Kinder sind in der Steuerklasse 1, Alleinerziehende in der Steuerklasse 2 und verheiratete Arbeitnehmer werden in die Steuerklasse 3, 4 oder 5 eingeordnet.

Diese Durchschnittswerte konnten auf Grundlage der Einträge in unserer Datenbank ermittelt werden:

(gehalt: familienstand)

Durchschnittliches Gehalt nach Geschlecht im Beruf Augenoptiker/ Augenoptikerin

Die Gender-Pay-Gap verdeutlicht die Einkommensdifferenz, die zwischen Männern und Frauen existiert. In vielen Berufsfeldern verdienen männliche Arbeitnehmer mehr als ihre weiblichen Kollegen.

Die prozentuale Einkommensdifferenz für den Beruf Augenoptiker/ Augenoptikerin liegt bei (gehalt: geschlechtsdifferenz). Männliche Arbeitnehmer erhalten in diesem Job (gehalt: durchschnittmann), weibliche hingegen (gehalt: durchschnittfrau). Die genannten geschlechtsspezifischen Gehaltsdaten zum Beruf Augenoptiker/ Augenoptikerin sind Mittelwerte.

(gehalt: geschlecht)

Durchschnittsgehalt als Augenoptiker/ Augenoptikerin nach Alter

Mit dem Alter steigt auch das Gehalt - aber gilt das auch für den Beruf Augenoptiker/ Augenoptikerin? Die folgende Tabelle stellt dar, wie sich das Gehalt in der jeweiligen Altersgruppe entwickeln kann:

(gehalt: alter)

Durchschnittliches Gehalt als Augenoptiker/ Augenoptikerin nach Berufserfahrung

Und wie hoch fällt das Einstiegsgehalt für Anfänger im Bereich als Augenoptiker/ Augenoptikerin aus? In der untenstehenden Tabelle werden die durchschnittlichen Gehälter je nach Berufserfahrung dargestellt.

(gehalt: berufserfahrung)

(gehalt: dbcounter)

Augenoptiker/ Augenoptikerin Schulabschluss

Je höher der Bildungsabschluss, desto besser das Gehalt?

Nein, nicht zwingend! Die Aussicht auf ein gutes Gehalt hängt maßgeblich vom gewählten Beruf ab.

Für das Beispiel Augenoptiker/ Augenoptikerin zeigt unsere Statistik die folgenden Werte an:

(gehalt: schulabschluss)

Augenoptiker/ Augenoptikerin: Gehalt nach Anzahl der Mitarbeiter

Sowohl die Firmengröße als auch die Anzahl der Mitarbeiter haben Einfluss auf die Gehaltsaussichten. Die Mitarbeiterzahl im Beruf Augenoptiker/ Augenoptikerin liegt gemäß den Einträgen in unserer Gehaltsdatenbank im folgenden Bereich:

(gehalt: mitarbeiterzahl)

Benefits im Beruf Augenoptiker/ Augenoptikerin

Gibt es extra Leistungen, die Personen im Beruf Augenoptiker/ Augenoptikerin erhalten? In unserer Gehaltsstatistik finden sich zum Beruf Augenoptiker/ Augenoptikerin die folgenden Benefits:

(gehalt: benefits)

Passende Stellenangebote für Augenoptiker/ Augenoptikerin

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote für den Beruf Augenoptiker/ Augenoptikerin. Sie möchten nur Jobangebote in Ihrer näheren Umgebung anzeigen lassen? Unsere verschiedenen Filter helfen Ihnen bei der Suche nach einem passenden Angebot.

Quellennachweise

  1. Alle Angaben zum Gehalt als Augenoptiker/ Augenoptikerin basieren auf den Einträgen in unserer Gehaltsdatenbank
  2. Bundesagentur für Arbeit Statistik: Frauen und Männer >>

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.