Auf Grundlage unserer Gehaltsdatenbank berechnen wir für Sie das durchschnittliche Bruttogehalt für den Beruf Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin. Die folgende Aufführung zeigt Ihnen den berechneten durchschnittlichen Stundenlohn, das durchschnittliche Monatsgehalt sowie das durchschnittliche Jahresbruttogehalt als Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin an.

(gehalt: details)

Das monatliche Bruttogehalt im Beruf Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin befindet sich im bundesweiten Durchschnitt bei (gehalt: brutto typ: monat). Das entspricht einem Stundenlohn von (gehalt: stundenlohn) sowie einem Jahresgehalt in Höhe von (gehalt: brutto typ: jahr).

Aktuelle Gehaltsdatensätze für den Beruf Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin

Nachfolgend finden Sie einen Überblick mit den neuesten Datensätzen für den Beruf Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin. Die Einträge stammen aus unserer eigenen Gehaltsdatenbank.

Datensätze vom 28.10.2020
Bruttogehalt in € Alter Geschlecht Arbeitsort
5.000,00 38 männlich 47877 Willich
3.874,00 41 männlich 20099 Hamburg
3.874,00 41 männlich 20099 Hamburg
3.874,00 41 männlich 20099 Hamburg
3.874,00 41 männlich 20099 Hamburg
6.400,00 56 männlich 31535 Neustadt am Rübenberge
3.500,00 24 männlich 31595 Steyerberg
5.833,00 41 männlich 95679 waldershof
3.750,00 39 männlich 63571 Aschaffenburg
3.400,00 31 männlich 88630 Pfullendorf

Durchschnittsgehalt für Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin nach Bundesland

Wirtschaftsstrukturelle Entwicklungen spielen bezüglich der regionalen Gehaltsunterschiede noch immer eine Rolle. Auch die Daten in unserem Gehaltsvergleich zeigen vom Bundesland abhängige für den Beruf Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin.

Die folgende Tabelle stellt das monatliche Bruttogehalt nach Bundesland dar.

(gehalt: bundeslaender)

Gehalt nach Familienstand für den Beruf Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin

Diese Förderungen bekommt Jeder

Die Höhe des durchschnittlichen Gehaltes hängt auch vom Familienstand des Arbeitnehmers ab. Ein verheirateter Arbeitnehmer bekommt im Beruf Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin nicht dasselbe Gehalt wie sein/e ledige/r oder alleinerziehende/r Kollege/Kollegin.

Grund für den vom Familienstand abhängigen Gehaltsunterschied ist vor allem die Wahl der Steuerklasse, denn diese bestimmt, wie viel Lohnsteuer abgezogen werden muss. Verheiratete Arbeitnehmer haben die Steuerklasse 3, 4 oder 5. Alleinstehende, kinderlose Arbeitnehmer hingegen sind der Steuerklasse 1 zugeordnet und alleinerziehende Arbeitnehmer zählen zur Steuerklasse 2.

Unsere Gehaltsstatistik ergibt folgende Durchschnittswerte:

(gehalt: familienstand)

Durchschnittliches Gehalt nach Geschlecht im Beruf Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin

Die Gender-Pay-Gap schildert die Einkommensdifferenz, die zwischen Männern und Frauen existiert. Weibliche Arbeitnehmer verdienen in vielen Jobs weniger als ihre männlichen Kollegen.

Die prozentuale Einkommensdifferenz für den Beruf Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin liegt bei (gehalt: geschlechtsdifferenz). Männliche Arbeitnehmer erhalten in diesem Job (gehalt: durchschnittmann), weibliche hingegen (gehalt: durchschnittfrau). Die genannten geschlechtsspezifischen Gehaltsdaten zum Beruf Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin sind Mittelwerte.

(gehalt: geschlecht)

Durchschnittsgehalt als Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin nach Alter

Das durchschnittliche Gehalt für den Beruf Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin steigt mit zunehmendem Alter. Der nachfolgende Überblick zeigt, mit welchem durchschnittlichen Bruttogehalt in der jeweiligen Altersgruppe gerechnet werden kann:

(gehalt: alter)

Durchschnittsgehalt als Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin nach Berufserfahrung

Und mit welchem Anfangsgehalt kann man als Berufseinsteiger im Bereich Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin rechnen? Die nachfolgende Übersicht zeigt das durchschnittliche Gehalt nach Berufserfahrung an.

(gehalt: berufserfahrung)

(gehalt: dbcounter)

Durchschnittsgehalt nach Schulabschluss für Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin

Bringt ein besserer Schulabschluss im Beruf Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin mehr Gehalt mit sich?

Nein, nicht zwingend! In der Regel entscheidet der gewählte Beruf über die Verdienstmöglichkeiten.

Für die verschiedenen Schulabschlüsse finden sich in unserer Datenbank folgende Gehälter zum Beruf Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin:

(gehalt: schulabschluss)

Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin Mitarbeiterzahl

Sowohl die Firmengröße als auch die Anzahl der Angestellten haben Einfluss auf die Gehaltsaussichten. Beim Beruf Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin sind folgende Mitarbeiterzahlen gängig:

(gehalt: mitarbeiterzahl)

Benefits im Beruf Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin

Gibt es extra Leistungen, die Personen im Beruf Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin erhalten? Die folgenden Zusatzleistungen bzw. Benefits wurden in unserem Gehaltscheck angegeben:

(gehalt: benefits)

Passende Stellenanzeigen für Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin

Hier finden Sie aktuelle Stellenanzeigen für den Beruf Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin. Sie möchten nur Jobangebote in Ihrer Region anzeigen lassen? Unsere verschiedenen Filter helfen Ihnen bei der Suche nach einem passenden Angebot.

Quellen

  1. Alle Angaben zum Gehalt als Außendienstmitarbeiter/ Außendienstmitarbeiterin beruhen auf den Einträgen in unserer Gehaltsdatenbank
  2. Bundesagentur für Arbeit Statistik: Frauen und Männer >>

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.