gehalt-bauten-und-objektbeschichter

Brutto Gehalt als Bauten- und Objektbeschichter

Beruf Monatliches Bruttogehalt Jährliches Bruttogehalt
Bauten- und Objektbeschichter/ Bauten- und Objektbeschichterin 2.089,77€ 25.077,26€

Alle Details

Verdienen Sie als Bauten- und Objektbeschichter genug?

GEHALTSCHECK

Bauten- und Objektbeschichter - Die wichtigsten Fakten

  • Kein Beruf für Menschen, die nur Schwarz sehen. Als Bauten- und Objektbeschichter / Bauten- und Objektbeschichterin ist ein Gefühl für Farbe gefragt.
  • Mit Farben kann man gestalten, Akzente setzen und vieles mehr. Für die Ausübung dieses Berufes ist ein Sinn für Farben unabdingbar.
  • Bauten- und Objektbeschichter/ -innen arbeiten in und an Neubauten und sind bei der Sanierung und Modernisierung von Wohnungen und Gebäuden tätig.

Ausbildung

Inhaltlich entspricht die Ausbildung zum Bauten- und Objektbeschichter/ -in dem 1.und 2.Lehrjahr des Maler und Lackieres/- in. Um den Beruf zu erlernen wird ein Hauptschulabschluss benötigt.

Nach Abschluss der 24 monatigen Ausbildungszeit absolviert man eine Prüfung zum Bauten- und Objektbeschichter/ -in. Wer weitere 12 Monate investiert, kann danach die Gesellenprüfung zum Maler und Lackierer ablegen.

Der Beruf des Bauten- und Objektbeschichters /-in deckt sich inhaltlich mit dem 1.und 2.Ausbildungsjahr des Berufsbildes des Maler und Lackierers.

Diese Voraussetzungen sollten im Idealfall durch den Bewerber erfüllt sein:

  • kein Problem mit schwerer Arbeit
  • handwerkliches Geschick
  • Schwindelfreiheit
  • technisches Verständnis

Wer sich in die Berufsausbildung begibt, kann sich, dank der dualen Art dieser Berufsausbildung zum Bauten- und Objektbeschichter, schon über ein eigenes Einkommen freuen. Dieser Lohn variiert natürlich je Lehrjahr.

Einkommen während der Ausbildung nach Lehrjahr in der Übersicht:
  • 1.Lehrjahr: 450 Euro
  • 2.Lehrjahr: 500 Euro

Wer nach abgeschlossener Berufsausbildung das erste Mal seinen Lohn ausgezahlt bekommt, wird nicht schlecht staunen.

  • Das Einstiegsgehalt kann zum Start in den Beruf als Bauten- und Objektbeschichter schon bei 1.800 bis 2.200 Euro liegen.

Nach einiger Zeit kann man sich dann auch auf das durchschnittliche Einkommen freuen, dieses sollte dann bei ca. 2.500 EUR liegen.

Natürlich muss hier noch nicht Schluss sein, denn nach der Ausbildung ist vor der Ausbildung. Da macht auch der Bauten- und Objektbeschichter keine Ausnahme und hat die Möglichkeit auf eine entsprechende Weiterbildung, welche Karriere und Ansehen im Unternehmen vorantreiben kann.

Wie kann ich mein Gehalt verbessern?

Wer ein drittes Lehrjahr absolviert und sich zum Maler und Lackierer ausbilden lässt, darf sich über einige Euros mehr in der Tasche freuen. Das durchschnittliche Gehalt als Maler und Lackierer liegt bereits bei 2153.30 Euro.

Welche Weiterbildung als Bauten- und Objektbeschichter wählen?

Welche Fortbildung man am Ende beginnt, sollte man immer für sich selbst entscheiden und an der aktuellen Situation festmachen.

Eine interessante Weiterbildung könnte sein:

  • Ausbildung zu Maler / Lackierer
  • Fachwirt
  • Betriebswirt
  • Meisterschulung

Mit solch einer Fortbildung kann man als Bauten- und Objektbeschichter kompliziertere und auch wichtigere Arbeiten ausführen. Für einen Chef ist man als Arbeitskraft dann natürlich wertvoller, daher bekommt man am Ende meist auch mehr Gehalt.

Wer sich etwas mehr in die wirtschaftliche und kaufmännische Richtung orientieren will, sollte sich für solch eine Fortbildung entscheiden. Gerade wenn man plant, noch weiter im Beruf aufzusteigen, ist diese Weiterbildung ein guter Grundstein. Darüber hinaus verdient man als Fachwirt definitiv mehr Gehalt.

Der Betriebswirt macht aus einem Bauten- und Objektbeschichter einen erfahrenen Mitarbeiter in gehobener Stellung des Betriebs. Man arbeitet mehr in der Verwaltung und Planung und leitet außerdem andere Arbeiter an.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin 130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin 104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin 100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin 96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin 90.286,88 Euro

Einzelnachweise

Bundesagentur für Arbeit: BERUFENET
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung: BERUFE im Spiegel der Statistik
Berufsinstitut für Berufsbildung: Berufe
Berufsinstitut für Berufsbildung: Tarifliche Ausbildungsvergütungen

Das könnte Sie auch interessieren