Gehalt Bischof

Brutto Gehalt als Bischof

Alle Details

Verdienen Sie als Bischof genug?

GEHALTSCHECK

Bischof - Die wichtigsten Fakten

  • Der Beruf des Bischofs ist ein hohes Amt der katholischen wie auch evangelischen Kirche und kann nicht ohne Weiteres im Zuge einer Ausbildung erreicht werden.
  • Eine Laufbahn innerhalb der Kirche, beginnend mit dem Amt eines einfachen Geistlichen und viele Jahre des gottesfürchtigen Dienstes im Namen der Glaubensgemeinschaft werden vorausgesetzt, um letztlich als Bischof dienen zu dürfen.

Wie hoch ist das Gehalt als Bischof der katholischen Kirche?

Das Gehalt als Bischof ist in Deutschland abhängig von:

  • Dem Bundesland in dem das Amt ausgeübt wird
  • Den aktuellen Bemessungsgrundlagen der Besoldungsgruppen
  • Möglichen Zuwendungen und Zulagen

Dieser lange Weg hin zum Bischofsamt macht diesen Beruf aus rein finanzieller Sicht durchaus reizvoll. Klare Angaben zum Gehalt gibt es nicht, denn dieses wird von zahlreichen Faktoren beeinflusst.

Nicht jeder Bischof verdient so gut wie der Limburger

Doch eines kann ganz klar gesagt werden. Nicht jeder Bischof verdient ein solch fürstliches Gehalt wie der ehemalige Limburger Bischof, der den Bürgern durch seine ausufernden Baupläne sicherlich noch eine Weile in Erinnerung bleiben wird.

Das Grundgehalt eines Bischofs in Deutschland:
  • Bei mindestens 8.000,00 Euro brutto je Monat
  • Wird an der Besoldungsgruppe B6 bemessen
  • Kann durch Zulagen und Prämien erhöht werden

Grundsätzlich orientiert sich das Gehalt eines Bischofs an den sogenannten Besoldungsstufen von Beamten und staatlichen Würdenträgern. Er erhält zumindest die Besoldungsgruppe B6 die mit rund 8.000,00 Euro monatliches Bruttoeinkommen bemessen ist. Hinzu kommen jedoch noch Zuwendungen, Zulagen und Aufschläge, die teils von den Bundesländern, teils aber auch die Kirche selbst trägt.

Versieht ein Bischof seinen Dienst zudem noch in Rom, erhält er neben seinem Grundgehalt weitere Bezüge für seine Arbeit im Vatikan und kann somit ein Grundgehalt von 15.000,00 Euro monatlich durchaus schnell einmal überstiegen werden.

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren