Gehalt Energieversorgung

Bei der Versorgung mit Energie von Verbrauchern und Unternehmen nimmt der elektrische Strom einen wichtigen Stellenwert ein, aber auch die Bereitstellung von Brennstoffen wie Benzin sind unbedingt nötig, damit der Transport von Personen, Gütern und Waren nicht zum Erliegen kommt.

Neue Jobs und Spezialisierungen in der Energieversorgung sind durch die Erzeugung von sauberem Strom aus Wind, Sonne und Wasser entstanden.

Berufe und Gehälter in der Branche Energieversorgung

monatlich jährlich
75.383.475,50 Euro 904.601.705,99 Euro
Berufe der Branche Durchschnittsgehalt
Mathematisch-technischer Softwareentwickler 1.658.378.524,81 EUR 1658378524.8086
Ingenieur Erdöl- und Erdgastechnik 3.848,75 EUR 3848.7481609196
Ingenieur Energietechnik 3.802,89 EUR 3802.8878451179
Energietechniker 3.789,53 EUR 3789.5280978261
Netzwerkkoordinator 3.617,06 EUR 3617.0639602447
Elektrotechnikermeister 3.324,62 EUR 3324.6236063388
Ingenieur Umwelttechnik 3.303,28 EUR 3303.2760451978
Konstrukteur 3.250,45 EUR 3250.4469407322
Techniker 2.989,07 EUR 2989.0651535378
Energieberater 2.935,93 EUR 2935.9338598131
Messtechniker 2.932,86 EUR 2932.8647872861
Staatlich geprüfter Techniker 2.923,50 EUR 2923.4989502626
Elektriker 2.767,80 EUR 2767.7975399461
Umweltschutztechniker 2.561,58 EUR 2561.5784785714
Werkstoffprüfer 2.417,79 EUR 2417.7919076577
Industriekaufmann 2.388,79 EUR 2388.7941506806
Informatikkaufmann 2.340,03 EUR 2340.029194332
Heizungsmonteur 2.037,61 EUR 2037.6107731959
Technischer Zeichner 1.899,00 EUR 1898.9952464816
Installateur 1.869,38 EUR 1869.3796475038
Bürokauffrau 1.849,66 EUR 1849.6647587451
Tankwart 1.086,59 EUR 1086.5946686808

Stellenangebote in der Energieversorgung

Ingenieure in der Energieversorgung

Ein Beruf, der auch im Bereich der Energieversorgung nicht fehlen darf, sind die Ingenieure.

Als Maschinenbauingenieur sind sie für den Bau von Anlagen zuständig, als Elektroingenieur kümmern sie sich um den Bau und den Erhalt des komplexen Leitungssystems.

Große Energiekonzerne zahlen gut

Da die Nachfrage nach Ingenieuren dieser Art höher ist als die Zahl der verfügbaren Kräfte, können sie selbstbewusst in die Verhandlungen gehen und mit einem guten Gehalt rechnen.

Bereits als Berufsanfänger sind 4000 Euro brutto und mehr möglich - besonders dann, wenn man bei einem der großen Energiekonzerne einsteigen kann.

Auch mit einem Ausbildungsberufe gibt es attraktive Gehälter

Als Installateur verdient man in der Branche ebenfalls gut. Wer Leitungen montiert, repariert und Instand hält, kann mit einschlägiger Berufserfahrung durchaus mit einem Gehalt von 3000 Euro brutto und mehr im Monat rechnen.

Oftmals werden von den Arbeitgebern zudem attraktive Sonderzahlungen geleistet.

Gute Gehälter für kaufmännisches Personal

Darüber hinaus sind in den Unternehmen der Energieversorgung zahlreiche Sachbearbeiter und kaufmännische Mitarbeiter beschäftigt.

Deren durchschnittliches Gehalt beträgt 2.500 Euro brutto. Auch das Gehalt von Kundenberatern liegt auf diesem Niveau.

Förderungen sichern €

Jetzt berechnen

Pfeil
Überfordert mit Ihren Steuern?

Wir finden eine Lösung für Ihr Problem!

Jetzt starten

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.