Der geringste jährliche Verdienst liegt in dieser Branche bei etwa 30.000 Euro jährlich, wobei den Verdienstaussichten nach oben keine Grenzen gesetzt sind.

Bis zu 100.000 Euro Gehalt im Jahr sind möglich, arbeitet man in der Forschung und Entwicklung eines renommierten Unternehmens zum Beispiel im Bereich der Zahntechnik oder Entwicklung medizinischer Geräte und der Pharmazeutik.

Berufe und Gehälter in der Branche Forschung und Entwicklung

Berufe der Branche Durchschnittsgehalt
Physiker 4.193,90 EUR 4193.9049990842
Mathematiker 4.091,84 EUR 4091.8394579534
Mathematisch-technischer Softwareentwickler 3.679,95 EUR 3679.9498195819
Bereichsleiter 3.365,44 EUR 3365.4411998457
Profiler 3.096,20 EUR 3096.2041025641
Qualitätsmanagementbeauftragter 2.763,09 EUR 2763.092388468
Professor 2.728,13 EUR 2728.1297016246
Meteorologe 2.704,83 EUR 2704.8346511628
Wissenschaftlicher Mitarbeiter 2.700,35 EUR 2700.351164487
Sozialwissenschaftler 2.687,68 EUR 2687.684411215
Assistentin der Geschäftsleitung 2.636,27 EUR 2636.2659569012
Archäologe 2.627,09 EUR 2627.0911564292
Privatdozent 2.542,27 EUR 2542.2712864424
Umweltgutachter 2.538,06 EUR 2538.0610810811
Theologe 2.474,45 EUR 2474.4499787234
Geologe 2.474,31 EUR 2474.3107101248
Kartograf 2.406,09 EUR 2406.0905172414
Recruiter 2.344,67 EUR 2344.669965251
Informatikkaufmann 2.342,62 EUR 2342.6193212851
Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung 2.278,31 EUR 2278.3139666667
Linguist 2.209,56 EUR 2209.5616091954
Germanist 2.108,25 EUR 2108.2503511905
Geomatiker 2.091,38 EUR 2091.3774089219
Europasekretärin 2.062,53 EUR 2062.5295813953
Trainee 2.042,54 EUR 2042.5395873016
Soziologe 1.984,48 EUR 1984.4775063168
Terminologe 1.944,82 EUR 1944.8196923077
Astrologe 1.759,42 EUR 1759.423
Ethnologe 1.645,05 EUR 1645.0530434783
Wissenschaftliche Hilfskraft 789,92 EUR 789.92216370107

Unterschiedliche Einkommenschancen nach Bundesland

In den neuen Bundesländern, vor allem in Thüringen, verdient ein Mitarbeiter der Forschung und Entwicklung das geringste Gehalt.

Den höchsten Verdienst erzielt man in Hessen, wo man für die gleiche Tätigkeit, die in Thüringen nur 30.000 Euro Gehalt ermöglicht, bis zu 60.000 Euro verdienen kann.

In der Produktion und im Ideenmanagement unterscheiden sich die Gehälter am meisten, während die führende Position in den einzelnen Bundesländern annähernd gleiche Einkommenschancen erbringt.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Führende Positionen in der Forschung und Entwicklung

Ein Entwicklungsleiter verdient zwischen 50.000 und 100.000 Euro pro Jahr und hat optional die Möglichkeit, in der Forschung und Entwicklung auch provisionsbezogen zu verdienen.

Dies ist zum Beispiel möglich, wenn eine Entwicklung an die meistbietende Firma verkauft und nicht als Auftragsarbeit mit vorab festgelegtem Verdienst durchgeführt wird.

Provisionsbasierendes Gehalt möglich?

In einigen Branchen der Forschung und Entwicklung ist das provisionsbezogene Gehalt keine Seltenheit. Die Möglichkeit besteht nur, wenn die Forschung und Entwicklung nicht primär für einen Auftraggeber erfolgt, sondern nach einer bahnbrechenden Entdeckung an das Unternehmen mit dem besten Angebot vom Entwickler verkauft wird.

Verdienen Sie in der Forschung und Entwicklung genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise & Quellen


  1. Bundesagentur für Arbeit: Berufe rund um Entwicklung, Konstruktion und CAD

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.