Gehalt Pflegewirtschaft

Die Menschen in Deutschland werden immer älter, Pflegekräfte werden daher dringend gesucht. Inzwischen werden sogar Fachkräfte im Ausland für die Pflegewirtschaft hierzulande angeworben.

Auch, wenn die Arbeit rund um die Pflege und Betreuung alter und kranker Menschen viel Einsatz erfordert, fällt das Gehalt für professionelle Mitarbeiter meist nicht gerade üppig.

Bessere Verdienstaussichten haben Pflegewissenschaftler und Gerontologen.

Berufe und Gehälter in der Branche Steuerklassen

2.587,41 EUR 31.048,97 EUR
monatlich jährlich
Berufe der Branche Durchschnittsgehalt
Hausarzt 6.462,68 EUR 6462.6775091575
Kieferorthopäde 5.441,42 EUR 5441.4200407524
Arzt 5.191,68 EUR 5191.679144271
Arbeitsmediziner 5.151,70 EUR 5151.7033603603
Kinderarzt 5.149,77 EUR 5149.7708801498
Augenarzt 4.596,50 EUR 4596.4956129032
Heimleitung 3.877,20 EUR 3877.2035390946
Pathologe 3.709,10 EUR 3709.1
Pflegedienstleitung 3.300,39 EUR 3300.3892709624
Jugendpfleger 2.720,88 EUR 2720.8817021277
Heilpädagoge 2.600,66 EUR 2600.6638175773
Sozialarbeiter 2.543,14 EUR 2543.1378305218
Arbeitserzieher 2.533,28 EUR 2533.2804560295
Algesiologe 2.529,64 EUR 2529.6426315789
Seelsorger 2.456,58 EUR 2456.5843589744
Gesundheits- und Krankenpfleger 2.452,44 EUR 2452.4382293907
Kinderkrankenschwester 2.437,12 EUR 2437.1198212121
Krankenpfleger 2.414,77 EUR 2414.7749424918
Orthoptistin 2.356,03 EUR 2356.0309467456
Hebamme 2.343,15 EUR 2343.1517208333
Gesundheits- und Kinderpfleger 2.262,24 EUR 2262.2356043956
Altenpfleger 2.199,98 EUR 2199.9786487596
Gesundheits- und Krankenpflegehelfer 2.152,50 EUR 2152.5037070262
Physiotherapeut 2.076,48 EUR 2076.4812369254
Rettungssanitäter 2.060,23 EUR 2060.2330309073
Bandagist 2.039,73 EUR 2039.7340350877
Medizinische Fachangestellte 1.855,28 EUR 1855.2779859704
Kinderpflegerin 1.810,91 EUR 1810.907612646
Masseur 1.801,13 EUR 1801.1344386943
Visagist 1.787,82 EUR 1787.8217104762
Gesundheits- und Pflegeassistent 1.593,59 EUR 1593.5887088572
Altenpflegehelfer 1.560,42 EUR 1560.4173048697
Pferdepfleger 1.530,22 EUR 1530.2153405239
Sozialassistent 1.500,96 EUR 1500.9585432318
Kosmetikerin 1.481,60 EUR 1481.597240519
Pflegehilfskraft 1.423,15 EUR 1423.1493909007
Fußpflegerin 1.401,95 EUR 1401.9450202429
Fachkraft für Betreuung 1.401,55 EUR 1401.5466441948
Demenzbetreuung 1.335,46 EUR 1335.4610697674
Alltagsbegleiter 1.247,01 EUR 1247.0097229211
Haushaltshilfe 1.129,44 EUR 1129.4370893214

Stellenangebote in der Pflegewirtschaft

Fachkräftemangel in der Pflegewirtschaft führt zu günstiger Verhandlungsposition

Altenpfleger mit wenig Berufserfahrung verdienen im Schnitt etwa 2500 Euro brutto monatlich. Wer zwanzig Jahre im Beruf steht, verfügt heute in der Pflegewirtschaft über ein Gehalt von knapp 3000 Euro im Monat.

Mit einer Weiterbildung zur Pflegedienstleitung kann man sein Gehalt steigern. In öffentlichen Einrichtungen werden die Mitarbeiter nach Tarif bezahlt.

In privaten Pflegeeinrichtungen ist das Gehalt in der Regel verhandelbar. Da derzeit Mangel an Fachkräften besteht, kann man mit etwas Glück gute Konditionen aushandeln.

Pflegehelfer müssen mit bescheidenen Gehalt auskommen

Pflegehelfer helfen älteren Menschen bei der Körperpflege und beim Anziehen, teilen in Pflegeheimen das Essen aus und assistieren bei der Pflege. Dafür bekommen sie zwischen knapp 1000 bis 1500 Euro brutto monatlich.

Akademisch ausgebildete Fachkräfte in der Pflegewirtschaft verdienen mehr

Pflegewissenschaftler managen Abteilungen in Krankenhäusern oder ganze Pflegeeinrichtungen. Häufig tragen sie zudem Personalverantwortung.

Sie können - je nach Bundesland unterschiedlich - mit einem attraktiven Gehalt zwischen 3500 bis 5000 Euro brutto monatlich rechnen.

Gerontologen sind Experten für ältere Menschen. Sie kennen sich mit den psychischen und physischen Alterungsprozessen besonders gut aus und können beispielsweise die Angehörigen von Pflegebedürftigen umfassend beraten.

Ihr Gehalt ist vergleichbar mit dem der Pflegewissenschaftler.

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.

Das könnte Sie auch interessieren