Wer bei der Post arbeitet, hat meistens den Titel Fachkraft für Kurier-, Express- sowie Postdienstleistungen. Hier werden Sendungen sortiert und die Zustellfolge geplant. Dann erfolgt die jeweilige Zustellung der Sendungen und es finden Beratungsgespräche mit den Kunden statt.

Das Gehalt ist unterschiedlich je nach Einsatzgebiet.

Berufe und Gehälter in der Branche Post

Berufe der Branche Durchschnittsgehalt
Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen 1.749,23 EUR 1749.2324738015
Lagerist 1.655,14 EUR 1655.1393984943
Postzusteller 1.463,25 EUR 1463.245954477
Kommissionierer 1.312,51 EUR 1312.5070666481
Bürohilfskraft 1.090,72 EUR 1090.723824921
Zeitungszusteller 754,48 EUR 754.48268551681

Wo arbeiten die Fachkräfte bei der Post?

Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen sind meistens für die Brief- und Paketdienste zuständig und leisten Kurier- und Expressdienste.

Darüber hinaus findet man sie in Speditionen, die eher kleinteilige Güter von A nach B transportieren. Das Durchschnittsgehalt beträgt ca. 2.000 Euro, manchmal mehr oder weniger, je nach Bundesland.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Meist arbeiten die Fachkräfte von der Post in engem Kundenkontakt. Sie stellen in erster Linie Pakete, Päckchen oder Briefe zu.

Dazu leeren sie Briefkästen, sortieren die Sendungen und bereiten sie für den weiteren Versand vor. Sie gehen mit den Kunden freundlich und kompetent um und beraten diese.

Ausbildung zur Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

Die Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen zählt zu den anerkannten Ausbildungsberufen nach dem sogenannten Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Die 2-jährige Ausbildung wird bei Post- und Kurierdiensten absolviert. Das Gehalt schwankt nach Qualifikation. In der Ausbildung zur Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen finden Ergänzungen statt - wer möchte, spezialisiert sich zum Kaufmann für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen, macht die Weiterbildung zum Betriebswirt/in oder strebt die Selbstständigkeit an.

Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen erhalten unterschiedliches Gehalt je nach Arbeitsbereich in der Post.

Verdienen Sie in der Post genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise & Quellen


  1. Bundesagentur für Arbeit: Fachkraft - Kurier-, Express- und Postdienstleistungen
  2. Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz: Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.