gehalt-brandschutztechniker

Brutto Gehalt als Brandschutztechniker

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Brandschutztechniker/ Brandschutztechnikerin2.814,79€33.777,52€

Alle Details

Verdienen Sie als Brandschutztechniker genug?

GEHALTSCHECK

Brandschutztechniker - Die wichtigsten Fakten

  • Um Gebäude und andere Einrichtungen vor dem Feuer zu schützen, braucht es einen Profi.
  • Dieser Profi ist der Brandschutztechniker, dieser kennt jede Facette des Feuers und kann entsprechende Vorsichtsmaßnahmen unternehmen.
  • Bei diesem Beruf gibt es viele spannende Themen und Bereiche, dazu dann auch noch jede Menge Herausforderungen.
  • Zusätzlich zu der spannenden Thematik des Alltags kann man sich dann auch noch über ein ansprechendes Gehalt freuen.

Einkommen der Brandschutztechniker

Am Anfang eines Berufsleben kann ein Einsteiger mit einem Gehalt rechnen, welches 1.600 EUR bis zu 2.200 EUR beträgt, je nach Bundesland mehr oder weniger. Nach einigen Jahren sollte die Stufe des Durchschnittsgehalt erreicht werden, dieses liegt dann zwischen 2.300 EUR und 2.500 EUR.

Die Höhe des Lohns hängt stark von der eigenen Erfahrung ab, jedoch spielt auch der Arbeitgeber eine entscheidende Rolle. So kann ein Arbeitgeber mit vielen Mitarbeitern meist auf einen höheren wirtschaftlichen Erfolg verweisen als kleinere Betriebe.

Das spiegelt sich auch im Lohn der Angestellten wieder. Zuletzt sollte auch der Arbeitsort nie vernachlässigt werden. Denn zwischen den einzelnen Bundesländern kann es immer wieder mal zu unterschiedlichen Höhen beim Gehalt kommen, ein Vergleich ist anzuraten.

Gehalt in der Ausbildung zum Brandschutztechniker

Um diesen Beruf zu erlernen ist eine normale Ausbildung nötig, die drei Jahre andauert. Damit ein Auszubildender in dieser Zeit nicht mittellos dastehen muss, wird in solch einer betrieblichen Ausbildung bereits ein Gehalt gezahlt. Dieses erhöht sich dabei von Lehrjahr zu Lehrjahr.

Das verdienen Brandschutztechniker - Azubis:

  • 1.Ausbildungsjahr: ca. 850 EUR
  • 2.Ausbildungsjahr ca. 950 EUR
  • 3.Ausbildungsjahr: ca. 1050 EUR

Weiterbildungsmöglichkeiten

Sofern ein Brandschutztechniker nach der Ausbildung noch den Ehrgeiz besitzt sich während seines regulären Berufs fortzubilden, gibt es die Option auf einen höheren Berufsabschluss. Das bedeutet natürlich einhergehend auch ein höheres Gehalt, welches dieser dann mit seiner neuen Position beziehen kann.

Interessante Fortbildungen für einen Brandschutztechniker wären:

  • Oberbrandmeister: mögliches Einkommen beträgt bis zu 3.500 EUR
  • Branddirektor: der Lohn dieser Tätigkeit kann zwischen 3.500 EUR und 6.000 EUR liegen

Eine Fortbildung sollte in Betracht gezogen werden, immerhin bedeutet mehr Kompetenz neben mehr Verantwortung vor allem auch mehr Lohn.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren