gehalt-datenerfasser

Brutto Gehalt als Datenerfasser

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Datenerfasser/ Datenerfasserin1.864,15€22.369,81€

Alle Details

Verdienen Sie als Datenerfasser genug?

GEHALTSCHECK

Datenerfasser - Die wichtigsten Fakten

  • Datenerfasser sind, wie der Name bereits verrät, für die Erfassung von Daten in Betrieben der unterschiedlichsten Branchen zuständig.
  • Es handelt sich daher vorwiegend um eine sitzende Tätigkeit vor Monitoren.
  • Eine spezielle Ausbildung hierfür ist weder vorgesehen noch gesetzlich in irgendeiner Art und Weise vorgeschrieben.
  • In den meisten Fällen jedoch handelt es bei den Personenkreisen, die den Beruf des Datenerfassers ausüben, um gelernte Kaufleute aus dem Bürobereich.

Die Aufgaben als Datenerfasser

In der Regel muss man als Datenerfasser bzw. als Datenerfasserin Informationen, die bereits in einer gewissen Form vorstrukturiert sind, in das EDV-System des arbeitgebenden Unternehmens einpflegen. Dabei kann es sich um die verschiedensten Daten handeln, was dieser Tätigkeit ein höheres Maß an Abwechslung verleiht.

So kann es sein, dass man an manchen Arbeitstagen Lagerbestände einpflegen muss, während man an anderen Tagen die Ergebnisse von statistischen Erhebungen in die Datenerfassung speisen muss.

Ein besonderes Maß an Verantwortung, Umsicht und Genauigkeit erfordert die Aufgabe, geforderte Informationen selbständig zu recherchieren. Hierfür, wie auch für die anderen Aufgaben, sind der sichere Umgang mit dem Computer und dem Arbeiten mit Tabellen Voraussetzung.

Wo findet man als Datenerfasser einen Arbeitsplatz?

Als Datenerfasser bzw. als Datenerfasserin kann man überall dort arbeiten, wo Unternehmen die Datenauswertung als Hauptaufgabe ansehen oder deren Hauptbeschäftigung die Verwaltung von großen Datenbeständen ist.

Dazu zählen Firmen mit einem großen Lager, mit einem großen Kundenstamm und zahlreichen Handelsaktionen.

Das Einstiegsgehalt als Datenerfasser

Mit welchem Gehalt genau der Datenerfasser startet, ist natürlich nicht exakt vorherzusagen.

Hierbei fließen verschiedene individuelle Punkte mit ein, beispielsweise der Standort des Unternehmens als auch der Betrieb an sich.

Daher beziehen sich folgende Werte nur auf den bundesdeutschen Durchschnitt und können sehr wohl noch nach oben und unten in der Höhe ausschlagen.

  • Grob gesagt kann der angehende Datenerfasser mit einem Gehalt von durchschnittlich 1260 Euro bis 1728 Euro brutto im Monat als Einstiegsgehalt rechnen.

Das spätere Gehalt mit Berufserfahrung als Datenerfasser

Auch im späteren Berufsleben ist die tatsächliche individuelle Höhe des Gehalts von den oben bereits genannten Einflussfaktoren abhängig. Im Schnitt auf Deutschland bezogen, lässt sich allerdings mit gesammelter Berufspraxis folgendes Einkommen durchaus realistisch erzielen:

  • 2849 Euro brutto im Monat.

Mit weiter anwachsender beruflichen Praxis und somit auch einer fortlaufenden Erweiterung der Kompetenzbereiche ist es jedoch möglich, auch diese 2849 Euro noch zu überschreiten.

Welche Weiterbildung ist als Datenerfasser möglich?

Wer sich in der Kommunikations- bzw. Marketingbranche wohlfühlt, der kann natürlich auch eine klassische Ausbildung auf diesem Gebiet machen. Hier bieten sich zum Beispiel die Ausbildungen als Fachangestellter für Bürokommunikation, Kaufmann für Bürokommunikation oder als Kaufmann für Dialogmarketing.

Mit einer Weiterbildung bzw. einem Aufbaustudium lässt sich das Gehalt zusätzlich weiter steigern. Wer sich zum Beispiel über ein Studium im Bereich Kommunikation oder Marketing weiterbildet, der hat definitiv gute Chancen bei Gehaltsverhandlungen weiter zu punkten und ein durchaus lohnendes Einkommen zu erzielen.

Hier finden Sie eine Übersicht der durchschnittlichen Jahresgehälter mit und ohne Weiter- bzw. Ausbildung:

DatenerfasserFachangestellter für BürokommunikationKaufmann für BürokommunikationKaufmann für Dialogmarketing
ca. 24.000 Euroca. 32.000ca. 31.000 Euroca. 36.000 Euro

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren