Gehalt Diplomat

Brutto Gehalt als Diplomat

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Diplomat/ Diplomatin5.285,89€63.430,65€

Alle Details

Verdienen Sie als Diplomat genug?

GEHALTSCHECK

Diplomat - Die wichtigsten Fakten

  • Eine berufliche Laufbahn im Dienste des eigenen Landes. Das Berufsbild des Diplomaten verspricht Abenteuer und nicht selten auch ein wenig Risiko im beruflichen Alltag.
  • Doch auch hinsichtlich der Entlohnung ist der Berufszweig Diplomat in jedem Fall reizvoll, denn neben einem ansehnlichen Gehalt warten Auslands- und Gefahrenzuschläge auf all jene, die im Dienste ihres Landes Tag für Tag die Interessen der Bundesbürger wahren.

Spitzengehalt als Diplomat schon während der Ausbildung

Um eines Tages als Diplomat die Interessen des eigenen Landes im Ausland vertreten zu können, gilt es, ein fünfjähriges Hochschulstudium zu absolvieren.

Schon während dieser Ausbildungsphase können künftige Diplomaten mit einem Spitzengehalt rechnen, denn rund 1.200 Euro Bruttogehalt sind bereits in der Ausbildungsphase keine Seltenheit in diesem Beruf.

Das Gehalt als Diplomat nach der Ausbildung

Ist das Studium erst einmal abgeschlossen, beginnt der eigentliche Berufsweg als Diplomat und nun greifen die Besoldungsgruppen, Auslandszuschläge und Gefahrenzuschläge bei Einsätzen in Krisengebieten zu greifen.

Findet der Jungdiplomat eine Anstellung in einer der 230 Auslandsvertretungen, so werden diesem Einstiegsgehalt noch Zuschläge und Boni angerechnet und wird somit ein Einstiegsgehalt von bis zu 5.000,00 Euro brutto möglich.

  • Jungdiplomaten beginnen ihre Karriere in der Besoldungsgruppe A 13 und können somit ein Einstiegsgehalt von 3.416,00 Euro erwarten.

Die Übersicht: Das monatliche Gehalt als Diplomat

  • richtet sich nach der Besoldungsgruppe.
  • beträgt in der Ausbildungszeit mind. 1.200,00 Euro brutto.
  • beträgt nach Abschluss des Studiums mind. 3.416,00 Euro brutto.
  • kann durch Zuschläge und Sonderzahlungen bis zu 5.000,00 Euro brutto betragen.

Mögliche Boni, Prämien und Zulagen für Diplomaten

Grundsätzlich wird das Gehalt eines Diplomaten einerseits von dessen Besoldungsgruppe und somit seinem Dienstalter sowie möglichen Boni, Prämien und Zulagen bestimmt.

So wird zum Beispiel der Einsatzort zu einem wichtigen Faktor bei der Errechnung des eigentlichen Gehalts.

Zulagen, Boni und Prämien errechnen sich anhand:
  • des Einsatzortes des Diplomaten.
  • der beruflichen Erfahrung bzw. des Dienstalters.

Je nach Einsatzort des Diplomaten errechnet sich dessen Auslandszuschlag. Grundsätzlich wird dieser in Deutschland in drei Kategorien (A,B und C) unterteilt und wird dieser steuerfrei auf das, laut Besoldungsgruppe errechneten, Grundgehalt aufgerechnet.

Auch Gefahrenzuschläge für den Einsatz in Krisengebieten oder Prämien und Boni für besondere Leistungen werden dem Grundgehalt des Diplomaten aufgerechnet und so können Diplomaten ein Gehalt von bis zu 14.000 Euro brutto erhalten.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren