gehalt-edelsteinfasserin

Brutto Gehalt als Edelsteinfasserin

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Edelsteinfasser/ Edelsteinfasserin2.577,16€30.925,97€

Alle Details

Verdienen Sie als Edelsteinfasserin genug?

GEHALTSCHECK

Edelsteinfasserin - Die wichtigsten Fakten

  • Die Edelsteinfasserin fertigt Fassungen für Edelsteine an und befestigt die Steine in dem kreierten Schmuckstück.
  • Damit sie ihren Beruf erfolgreich ausüben kann, ist ein umfangreiches Wissen über Steingravur, das Schmieden von Edelmetallen und die Bewertung und Bestimmung von Edelsteinen erforderlich.
  • Ebenfalls notwendig sind ein kreatives Gespür, ruhiges und sorgfältiges Arbeiten sowie Sinn für die Werkstoffe.

Die Ausbildung zur Edelsteinfasserin

Der Beruf der Edelsteinfasserin ist ein anerkannter handwerklicher Ausbildungsberuf. Die Berufsausbildung dauert 3,5 Jahre. Das monatliche Gehalt während der Ausbildung beträgt wie folgend:

  • 1.Ausbildungsjahr: 853 Euro
  • 2.Ausbildungsjahr: 903 Euro
  • 3.Ausbildungsjahr: 982 Euro
  • 4.Ausbildungsjahr: 1.055 Euro

Nach der absolvierten Ausbildung kann sich ein Edelsteinfasser beziehungsweise eine Edelsteinfasserin zum/ zur Gold- und Silberschmiedemeister/in qualifizieren.

Das Einstiegsgehalt für Edelsteinfasser/Edelsteinfasserinnen

Nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung finden Edelsteinfasser- und Edelsteinfasserinnen Arbeitsplätze in der Schmuckindustrie und in Juweliergeschäften.

Das Einstiegsgehalt ist abhängig vom Bundesland und vom Einsatzbereich.

Das Monatsgehalt variiert abhängig von regionalen Einflüssen und dem Unternehmen zwischen 1960 bis 2390 Euro brutto im Monat.

Das Jahresgehalt

Das Gehalt steigt mit der erworbenen Berufserfahrung. Das niedrigste Gehalt beträgt 2704.00 Euro brutto monatlich. Als höchstes Gehalt ist monatlich mit 2800.00 Euro brutto zu rechnen.

Das Einkommen variiert zwischen den verschiedenen Bundesländern und den Städten.

Wer seinen Beruf in einer Stadt, in der die Lebenshaltungskosten hoch sind, ausübt, verdient mehr als seine Kollegen, die in einer Stadt mit niedrigen Lebenshaltungskosten leben. Generell erzielen die Angehörigen der handwerklichen Berufsgruppe in den alten Bundesländern der Bundesrepublik ein höheres Gehalt als in den neuen Bundesländern.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren