Gehalt Fachangestellte für Arbeitsförderung

Brutto Gehalt als Fachangestellte für Arbeitsförderung

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Fachangestellter/ Fachangestellte für Arbeitsförderung3.534,16€42.409,98€

Alle Details

Verdienen Sie als Fachangestellte für Arbeitsförderung genug?

GEHALTSCHECK

Fachangestellte für Arbeitsförderung - Die wichtigsten Fakten

  • Eine Fachangestellte für Arbeitsförderung ist in der Regel in einer Agentur für Arbeit oder in einem Jobcenter tätig.
  • Sie informiert Kunden und bearbeitet Anträge auf Leistungen.
  • Zudem können Fachangestellte für Arbeitsförderung im Personalwesen tätig sein.
  • Das Gehalt richtet sich nach der Tarifvereinbarung des Bundes oder der Länder.
  • Doch viele Fachangestellte für Arbeitsförderung arbeiten nach ihrer Ausbildung auch in privaten Beratungsinstituten, da dort die Gehälter höher sind als bei Bund und Land.

Ausbildung im Öffentlichen Dienst beim Arbeitsamt

Fast alle staatlichen Betriebe bilden aus. Der Ausbildungsplatz zur Fachangestellten für Arbeitsförderung gehört zu den begehrten Plätzen im Bund und in den Ländern. Eine Fachangestellte für Arbeitsförderung erlernt wichtige Grundlagen rund um den Arbeitsmarkt.

Auch der Umgang mit Menschen steht im Ausbildungsplan. Das Gehalt ist bereits während der Ausbildung im Vergleich zu ähnlichen Berufen in der freien Wirtschaft relativ hoch.

Gehalt nach der Ausbildung - das Stufensystem

Im Öffentlichen Dienst entscheiden der Abschluss und die Betriebszugehörigkeit über das Gehalt. Eine Fachangestellte für Arbeitsförderung verdient daher im Rahmen des so genannten Stufensystems in der Regel alle zwei oder drei Jahre mehr.

Gewerkschaften handeln diesen Stufentarif mit den öffentlichen Arbeitgebern aus. Immer wieder findet eine Anpassung der Stufen an den Lebenshaltungskostenindex statt.

Weiterbildungschancen im Öffentlichen Dienst

Eine Fachangestellte für Arbeitsförderung kann innerhalb der Dienststelle, in der sie eingesetzt ist, an Fort- und Weiterbildungen teilnehmen. Viele Fortbildungen sind auf den Arbeitsplatz begrenzt.

Fachangestellte haben die Wahl zwischen internen Studienmöglichkeiten an einer Akademie und der Freistellung vom Dienst für ein Studium an einer Universität. Nach dem Studienabschluss arbeiten sie als Führungskräfte mit einem besseren Gehalt.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren