gehalt fachkraft für gebäudetechnik

Brutto Gehalt als Fachkraft für Gebäudetechnik

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Fachkraft für Gebäudetechnik3.196,26€38.355,07€

Alle Details

Verdienen Sie als Fachkraft für Gebäudetechnik genug?

GEHALTSCHECK

Fachkraft für Gebäudetechnik - Die wichtigsten Fakten

  • Die Fachkraft für Gebäudetechnik blickt einem umfangreichen Tätigkeitsfeld entgegen.
  • Sie übernimmt die Planung, Wartung und Installation von Versorgungsnetzen, die bei gebäudetechnischen Einrichtungen vorhanden sind.
  • So ist sie beispielsweise für Anlagen aus den Bereichen Energie-, Brandschutz- und Sicherheitstechnik verantwortlich.
  • Dabei kann die Fachkraft für Gebäudetechnik sowohl die Gebäudeleittechnik als auch die Fernwirkeinrichtungen betreuen.

Beschäftigung der Fachkraft für Gebäudetechnik

Die Fachkräfte können in Installationsbetrieben aller Art, aber beispielsweise auch bei Immobilien- und Gebäudeverwaltungen arbeiten. Bei der Ausbildung zur Fachkraft für Gebäudetechnik handelt es sich um eine Weiterbildung, die durch eine Prüfung durch die Handwerkskammer geregelt und abgeschlossen wird. Einige Betriebe setzen auch auf interne Weiterbildungen, welche sich auf das Gehalt auswirken.

Aufgabengebiete und Verantwortungsbereiche

Kernaufgabe der Fachkraft für Gebäudetechnik ist die möglichst perfekte Ausgestaltung von technischen Einrichtungen, die in Häusern zu finden sind. Darüber hinaus gewährleisten sie die störungsfreie Arbeit von Betriebsanlagen verschiedener Art. Sie kommen bei folgenden Einrichtungen zum Einsatz:

  • Torantrieben
  • Beleuchtungsanlagen
  • Gebäudeleiteinrichtungen
  • Regelungseinrichtungen
  • Steuerungseinrichtungen

Bevor Anlagen in Betrieb genommen werden, überprüfen die Fachkräfte elektrische Anschlüsse, sowie die vorhandenen Sicherheitseinrichtungen. Sind die Anlagen installiert, übernehmen sie deren regelmäßige Wartung und kontrollieren, ob alle technischen Normen eingehalten werden.

Zu den weiteren Aufgaben gehören die Einrichtung und Kontrolle von Unfallverhütungsmaßnahmen. Grundlegend besteht für die Fachkräfte die Möglichkeit, dass sie sich auf einzelne Anlagen spezialisieren.

Gehalt der Fachkraft für Gebäudetechnik

Das Gehalt der Fachkraft für Gebäudetechnik fällt sehr unterschiedlich aus und kann unter bestimmten Bedingungen dem Tariflohn entsprechen. Wird das Gehalt nach Tariflohn berechnet, bewegt sich die monatliche Bruttogrundvergütung zwischen 3712 und 4139 Euro. Hierbei handelt es sich jedoch ausschließlich um eine Orientierung. Viele Betriebe arbeiten beim Gehalt ohne Tariflohn, sodass es zu deutlichen Abschweifungen kommen kann.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren