Brutto Gehalt als Fachlagerist

Beruf Fachlagerist/ Fachlageristin
Monatliches Bruttogehalt 2.000,00€
Jährliches Bruttogehalt 24.000,00€
Gehalt Fachlagerist

Verdienen Sie als Fachlagerist genug?

01. Persönliche Daten

02. Arbeitsdaten

03. Benefits

Persönliche Daten
Wohnort
kostenlose Berechnung
Sichere Verbindung

Fachlagerist - Die wichtigsten Fakten

  • Wer als Fachlagerist arbeiten möchte, sollte sich vor allem für Themen aus den Bereichen Logistik, Transport und Verkehr begeistern können.
  • Zudem ist es vorteilhaft mathematische sowie organisatorische Fähigkeiten zu besitzen und sorgfältig arbeiten zu können.
  • Denn Fachlageristen sind hauptsächlich in Fabrikhallen und Lagern wirtschaftlicher Unternehmen tätig, wo sie in den Bereichen Logistik, Materialwirtschaft und Versand arbeiten.
  • Zu ihren Hauptaufgaben gehört die Annahme von Lieferungen, die Prüfung und Sortierung der gelieferten Waren sowie die fachgerechte Lagerung. Zudem müssen die Fachkräfte die Lagerbestände regelmäßig kontrollieren und Inventuren durchführen.
  • Auch der vorschriftsmäßige Versand von Lieferungen gehört zu den Aufgaben eines Fachlageristen. Da ein Fachlagerist durch diese Tätigkeiten oft große Mengen an Gütern transportieren muss, ist die Bedienung von Maschinen wie Gabelstaplern und Sortieranlagen erforderlich, was ein gewisses technisches Verständnis voraussetzt.
+588€ mehr Gehalt

Die Ausbildung zum Fachlageristen

Ein Fachlagerist wird überall dort gebraucht, wo Waren innerhalb eines Lagers von Ort A nach Ort B gebracht werden müssen. In Zeiten des Onlineshoppings sind in diesem Sektor zuverlässige Arbeiter mehr gefragt als je zuvor.

Der Fachlagerist sorgt dafür, dass jede Bestellung genau dort ankommt, wo sie gebraucht wird. Als Voraussetzung für diesen Beruf muss eine Ausbildung abgeschlossen werden, dafür gibt es auch ein angemessenes Gehalt.

Weiterbildungsmöglichkeiten für Fachlageristen

Der Fachlagerist hat verschiedene Möglichkeiten. wenn er sich sich fortbilden möchte. Einige bringen ausschließlich ein höheres Gehalt, andere ermöglichen es zusätzlich auch noch, eine höhere Position im Unternehmen einzunehmen. Demnach muss sich der Lagerist vor der Auswahl einer bestimmten Weiterbildung zunächst entscheiden, ob er neben mehr Lohn auch noch mehr Verantwortung bekommen möchte.

Möglichkeiten zur Weiterbildung für Fachlageristen:

Sofern ein Fachlagerist an seine 2 jährige Ausbildungsphase abermals ein Jahr anhängt, kann dieser Abschluss erreicht werden. Als Fachkraft für die Lagerlogistik verlagert sich dann der Arbeitsbereich mehr in die Organisation diverser Prozesse in der Logistik und der sonstigen Planung.

Ein Meistertitel ist immer der Garant für ein hohes Gehalt und auch eine führende Anstellung. Darüber hinaus kann man seine eigenen Azubis ausbilden und viele verwaltende Pflichten innerhalb eines Betriebes erledigen.

Je nach Studium kann, bei erfolgreichem Abschluss, direkt eine leitende Funktion im Unternehmen eingenommen werden. Darüber hinaus kann man sich auch über ein durchaus attraktives Gehalt und ein entsprechendes Ansehen innerhalb der Firma freuen.

Vorteile einer Weiterbildung

Als Fachlagerist besteht der typische Arbeitsalltag überwiegend aus körperlicher Arbeit. Wer gerade im Alter diese Anstrengung etwas reduzieren möchte, sollte sich über eine Fortbildung Gedanken machen.

Wenn einfach nur der Wunsch nach mehr Einkommen besteht, dann hilft eine Weiterbildung in der Regel auch weiter. Denn eine Arbeitskraft erhält meistens mit einer höheren Qualifikation auch mehr Gehalt.

Vergleich der durchschnittlichen Bruttogehälter:
BerufsbezeichnungGehalt
Fachlagerist1.800 bis 2.100
Fachkraft für Lagerlogistik2.100 bis 2.500
Meister im Bereich Lagerlogistik2.700 bis 5.000

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin 130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin 104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin 100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin 96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin 90.286,88 Euro

Förderungen 2020 nutzen

+ 1.087,00 € jährlich kassieren.
Mehr Gehalt
+ 20 % mehr Gehalt
Berechnen
btn-pfeil

Jetzt starten

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.