Das Gehalt als Handelschemiker

Aktualisiert am 29.06.2021 10:20 von Martina Laura Emter

Ein Handelschemiker ist häufig im Bereich der Lebensmittelüberwachung tätig. Aber er wird auch in Forschungs- und Kontrolllaboren der Industrie eingesetzt oder arbeitet auf selbstständiger Basis als Gutachter. Ein Studium ist gesetzlich vorgeschrieben.

Brutto Gehalt als Handelschemiker

Beruf Handelschemiker/ Handelschemikerin
Monatliches Bruttogehalt 3.543,15€
Jährliches Bruttogehalt 42.517,80€

In unserer Datenbank ist für den Beruf Handelchemiker/in ein monatliches Bruttogehalt von durchschnittlich 3.543,15€ hinterlegt. Jährlich verdient ein/e Handelschemiker/in im Durchschnitt 42.517,80€ brutto bei einem Stundenlohn von 21,52€.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Voraussetzungen
  2. Karrierechancen als Handelschemiker/in
  3. Gehälter vergleichen
+ 6.144,00 € jährlich kassieren?
Staatliche Zulagen mitnehmen!!

Voraussetzungen für den Beruf des Handelschemikers

Nach dem erfolgreich abgeschlossenem Studium, beispielsweise der Chemie, (mindestens 8 Semester) müssen noch mindestens eineinhalb Jahre Tätigkeit in einer dafür geeigneten und zugelassenen Untersuchungsanstalt nachgewiesen werden. Die Tätigkeit muss in dem späteren angestrebten Bereich erfolgen.

Um von einer Industrie- und Handelskammer öffentlich als Sachverständiger im eigenen Fachbereich bestellt werden zu können, muss zusätzlich der Nachweis über ein eigenes Labor erbracht werden, in denen die späteren Untersuchungen fachgerecht durchgeführt werden können.

Jeder Bundesbürger hat Anspruch auf folgende Förderungen... Jedes Jahr!
Jetzt kostenlos Informieren.

Karriere als Handelschemiker

Die möglichen Tätigkeitsfelder als Handelschemiker sind außerordentlich vielfältig und verantwortungsvoll:

  • Kontrollbereich von Industrielaboratorien
  • Forschung und Produktentwicklung (Futtermittel, Lebensmittel, Kosmetika, Bedarfsmittel, Pharmazeutika)
  • freiberufliche Sachverständigigkeit
  • Berater für Hersteller und Handel
  • Überwachung von Lebensmittel, Futtermittel, Pharmazeutika, Kosmetika, Bedarfsmitteln
  • Lebensmittelchemie
  • öffentlich bestellte Lebensmittel- und/oder Produktkontrolle (Durchführung von staatlichen Kontrollen)

Insbesonder im Arbeitsfeld der Kontrolle und Überwachung muss der Handelschemiker strenge Kontrollvorgaben durch Auflagen und Gesetze erfüllen.

Verdienen Sie als Handelschemiker genug?

Anonymen Gehaltsvergleich durchführen
Aktuellen Job

Zukünftigen Job

Anderen Job

Ausbildung / Studium

Einzelnachweise


  1. Bundesagentur für Arbeit: Chemiker/in

Bewerten Sie diesen Artikel

0 von 5 Sternen - 0 Bewertungen

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.


Weiteres zum Thema Gehalt