Das Gehalt als Handelsvertreter

Aktualisiert am 07.09.2021 16:38 von Dr. Kathrin Borgs

Handelsvertreter arbeiten in der Regel auf Provisionsbasis. Dadurch haben sie die Höhe ihres Gehalts in gewisser Weise selbst in der Hand.

Brutto Gehalt als Handelsvertreter

Beruf Handelsvertreter/ Handelsvertreterin
Monatliches Bruttogehalt 4.043,70€
Jährliches Bruttogehalt 48.524,41€

Das Gehalt eines Handelsvertreters hängt primär von seinem Verkaufsgeschick ab und kann von Monat zu Monat stark schwanken. Durch Provisionen können Handelsvertreter durchschnittlich etwa 4.043,70€ brutto im Monat verdienen. Im Jahr kommen somit ca. 48.524,41€ brutto zusammen.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was macht ein Handelsvertreter?
  2. Gehaltsoptionen als Handelsvertreter
  3. Längere Mitarbeit = höheres Gehalt
  4. Gehalt jetzt mit weiteren Berufen vergleichen
+ 6.144,00 € jährlich kassieren?
Staatliche Zulagen mitnehmen!!

Was macht ein Handelsvertreter?

Handelsvertreter arbeiten in aller Regel als freiberufliche Mitarbeiter mit Gewerbeschein auf Provisionsbasis für Unternehmen. Sie beraten potenzielle Kunden zu den Produkten des Unternehmens, für welches sie tätig sind.

Insbesondere sind sie auf den Verkauf dieser Produkte spezialisiert, woraus sich letzten Endes durch die erwirtschafteten Provisionen ihr persönliches Gehalt am Monatsende zusammensetzt.

Eine bestimmte Ausbildung ist für diesen Beruf nicht erforderlich. Aufgrund der verschiedenen Branchen, in denen ein Handelsvertreter tätig werden kann, ist eine einheitliche Ausbildung auch gar nicht möglich. Stattdessen sollte ein Handelsvertreter neben allgemeinen Vertriebs- und Marketingkenntnissen sich vor allem Wissen über das Produktangebot des Unternehmens, für das er arbeitet, aneignen.

Jeder Bundesbürger hat Anspruch auf folgende Förderungen... Jedes Jahr!
Jetzt kostenlos Informieren.

Die Gehaltsoptionen als Handelsvertreter

Da Handelsvertreter in den verschiedensten Branchen und für die unterschiedlichsten Arbeitgeber tätig sein können, variieren die ausbezahlten Umsatzprovisionen und dementsprechend auch das jeweilige Gehalt stark.

Aufgrund der Bezahlung auf Provisionsbasis hat ein Handelsvertreter auch beim gleichen Arbeitgeber in der Regel nicht jeden Monat das gleiche Gehalt auf seinem Konto. Da die Verkaufs- und Umsatzzahlen von Monat zu Monat schwanken können, pendeln auch die Höhe der Provisionen und dementsprechend das Gehalt als Handelsvertreter.

Durchschnittlich kann ein Handelsvertreter jedoch ca. 4.000 bis 4.700 Euro brutto im Monat erwirtschaften.

Längere Mitarbeit = höheres Gehalt?

Je länger ein Mitarbeiter für ein Unternehmen tätig ist, desto größer sind seine Chancen auf eine Steigerung des Provisionssatzes.

Das bedeutet im Klartext, dass er dann für die gleiche Anzahl an verkauften Produkten mehr Geld erhält und dementsprechend auch mehr Gehalt ausgezahlt bekommt. Das Gehalt als Handelsvertreter ist also durchaus nach oben offen.

Wer es richtig anstellt und das Glück hat, bei einem großen Arbeitgeber zu arbeiten, der hat gute Chancen auf ein steigendes monatliches Einkommen in diesem Beruf.

Verdienen Sie als Handelsvertreter genug?

Anonymen Gehaltsvergleich durchführen
Aktuellen Job

Zukünftigen Job

Anderen Job

Ausbildung / Studium

Einzelnachweise

  1. Bundesagentur für Arbeit: Handelsvertreter/in

Bewerten Sie diesen Artikel

0 von 5 Sternen - 0 Bewertungen

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.


Weiteres zum Thema Gehalt