Auf Grundlage unserer Gehaltsdatenbank kalkulieren wir für Sie das durchschnittliche Bruttogehalt für den Beruf Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion. Die folgende Tabelle zeigt Ihnen den berechneten durchschnittlichen Stundenlohn, das durchschnittliche Monatsgehalt sowie das durchschnittliche Jahresbruttogehalt als Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion an.

(gehalt: details)

Im bundesweiten Schnitt bekommt man als Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion ein monatliches Bruttogehalt von (gehalt: brutto typ: monat). Auf die Stunde bzw. auf das Jahr umgerechnet, ergibt sich für den Beruf Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion ein Gehalt von stündlich (gehalt: stundenlohn) bzw. jährlich (gehalt: brutto typ: jahr).

Unsere aktuellen Gehaltsdatensätze für den Beruf Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion

Die neuesten Einträge für den Beruf Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion werden in dem folgenden Auszug aus unserer Gehaltsdatenbank dargestellt. Die Daten stammen aus unserer eigenen Gehaltsstatistik.

Datensätze vom 29.08.2020
Bruttogehalt in € Alter Geschlecht Arbeitsort
4.500,00 24 männlich 79650 sCHOPFHEIM
3.000,00 26 männlich 47533 Kleve
2.500,00 40 männlich 07745 Jena
4.900,00 43 weiblich 96224 Burgkunstadt
4.900,00 43 männlich 96224 Burgkunstadt
4.900,00 43 männlich 96224 Burgkunstadt
3.960,00 29 männlich 86874 Tussenhausen
3.500,00 28 männlich 99428 weimar

Das Gehalt nach Bundesland für den Beruf Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion

Aufgrund demografischer Ursachen sind regionale Gehaltsunterschiede zum Teil immer noch existent. Auch beim Beruf Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion sind Differenzen im Verdienst vom Bundesland abhängig.

Die folgende tabellarische Übersicht stellt das monatliche Bruttogehalt nach Bundesland dar.

(gehalt: bundeslaender)

Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion Gehalt nach Familienstand

Diese Förderungen bekommt Jeder

Durchschnittsgehälter unterscheiden sich auch nach Familienstand. Das Gehalt von verheirateten Arbeitnehmern im Job Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion unterscheidet sich von dem ihrer nicht liierten oder alleinerziehenden Kolleginnen und Kollegen.

Grund für den vom Familienstand abhängigen Gehaltsunterschied ist in erster Linie die Wahl der Steuerklasse, denn diese bestimmt, wie viel Lohnsteuer abgezogen werden muss. In die Steuerklasse 1 sind ledige Beschäftigte ohne Kinder eingeordnet. Alleinerziehende Arbeitnehmer gehören zur Steuerklasse 2. Die Steuerklassen 3, 4 und 5 sind für verheiratete Arbeitnehmer vorgesehen.

Unsere Gehaltsstatistik ergibt folgende Durchschnittswerte:

(gehalt: familienstand)

Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion Gehalt nach Geschlecht

Als Gender Pay Gap wird die durchschnittliche Differenz des Bruttoverdienstes bezeichnet, die zwischen Frauen und Männern existiert. In einem großen Teil der heutigen Berufsfelder verdienen Frauen weniger als ihre männlichen Arbeitskollegen.

Die prozentuale Differenz des Bruttoverdienstes beträgt im Beruf Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion (gehalt: geschlechtsdifferenz). Arbeitnehmer bekommen (gehalt: durchschnittmann), Arbeitnehmerinnen erhalten (gehalt: durchschnittfrau). Die genannten geschlechtsspezifischen Gehaltsdaten zum Beruf Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion sind Durchschnittswerte.

(gehalt: geschlecht)

Durchschnittsgehalt nach Alter für den Beruf Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion

Auch das Alter hat Auswirkungen auf das Gehalt: Im Beruf Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion steigt es oft mit zunehmendem Alter. In der folgenden Auswertung wird dargelegt, wie sich das Gehalt als Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion in Abhängigkeit vom Alter entwickeln kann:

(gehalt: alter)

Durchschnittsgehalt als Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion nach Berufserfahrung

Doch mit welchem Einstiegsgehalt kann man im Beruf Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion rechnen? Wie sich das durchschnittliche Gehalt in Bezug auf die jeweilige Berufserfahrung unterscheidet, zeigt die folgende Tabelle:

(gehalt: berufserfahrung)

(gehalt: dbcounter)

Durchschnittsgehalt nach Schulabschluss für Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion

Führt ein besserer schulischer Abschluss automatisch zu einem höheren Gehalt?

Nein, das kann man so nicht sagen. Über die Höhe des möglichen Gehaltes bestimmt vor allem die jeweilige Berufswahl.

Für das Beispiel Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion zeigt unsere Statistik folgende Daten an:

(gehalt: schulabschluss)

Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion: Gehalt nach Mitarbeiterzahl

Sowohl die Firmengröße als auch die Anzahl der Mitarbeiter haben Einfluss auf die mögliche Gehaltshöhe. Das Gehalt nach Mitarbeiterzahl verhält sich für den Job Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion wie folgt:

(gehalt: mitarbeiterzahl)

Benefits im Beruf Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion

Gibt es Benefits, die die Tätigkeit als Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion auszeichnen? In unserer Gehaltsstatistik finden sich zum Beruf Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion diese Benefits:

(gehalt: benefits)

Passende Stellenangebote für Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Stellenangebote, die zum Beruf Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion passen. Mithilfe der verschiedenen Filtermöglichkeiten können Sie Stellenangebote in Ihrer Region anzeigen lassen.

Einzelnachweise

  1. Alle Angaben zum Gehalt als Ingenieur/ Ingenieurin Entwicklung und Konstruktion basieren auf den Einträgen in unserer Gehaltsdatenbank
  2. Bundesagentur für Arbeit Statistik: Frauen und Männer >>

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.