Kabeljungwerker bzw. Fachkräfte für Metalltechnik kümmern sich um die Herstellung von Leitungen. Das Gehalt liegt im guten Mittelfeld und lässt sich über Fortbildungen noch weiter ausbauen.

Brutto Gehalt als Kabeljungwerker

Beruf Kabeljungwerker/ Kabeljungwerkerin
Monatliches Bruttogehalt 2.674,82€
Jährliches Bruttogehalt 32.097,86€
Wie viel Netto?

Das durchschnittliche Bruttogehalt als Kabeljungwerker beträgt monatlich 2.674,82€ bzw. jährlich 32.097,86€. Der Stundenlohn liegt demnach bei durchschnittlich 16,68€. Diese Daten stammen aus unserer hauseigenen Gehaltserhebung.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Alles zum Berufsbild Kabeljungwerker

Heute wird der Kabeljungwerker zumeist als Fachkraft für Metalltechnik bezeichnet. Ein Kabeljungwerker ist für die Herstellung von Drähten, Kabeln und Leitern zuständig. Dazu gehört auch die Isolierung von Kabeln mit Materialien wie Kunststoff, Gummi oder Papier.

Die für die Herstellung benötigten Maschinen werden durch Kabeljungwerker eingestellt und überwacht. Abschließend übernimmt der Kabeljungwerker auch die Prüfung und Qualitätskontrolle der hergestellten Leitungen und Kabel.

Die Ausbildung zum Kabeljungwerker

Die Berufsbezeichnung Kabeljungwerker ist seit 2013 nicht mehr aktuell. Die neue Bezeichnung für den Ausbildungsberuf ist Fachkraft für Metalltechnik mit der Fachrichtung Umform- und Drahttechnik.

Die Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik dauert zwei Jahre und erfolgt dual. In der Berufsschule werden allgemeine Grundlagen wie Materialkunde, Produktionsprozesse und Verfahren der Metallbearbeitung vermittelt.

Im Betrieb werden die spezifischen Kompetenzen in der gewählten Fachrichtung vertieft. Neben dem Schwerpunkt Umform- und Drahttechnik, der zum Beruf des Kabeljungwerkers führt, hat der Auszubildende die Wahl zwischen den Fachrichtungen Zerspanungstechnik, Montagetechnik oder Konstruktionstechnik.

Die Gehaltsentwicklung im Beruf Kabeljungwerker

Das Ausbildungsgehalt als Fachkraft für Metalltechnik bewegt sich ungefähr im folgenden Rahmen:

  • 1. Ausbildungsjahr: 820 - 940 € brutto
  • 2. Ausbildungsjahr: 900 - 980 € brutto

Nach der Ausbildung kann der Kabeljungwerker mit einem Einstiegsgehalt zwischen 1.800 Euro und 2.600 Euro brutto im Monat rechnen. Bereits nach kurzer Berufserfahrung von etwa einem Jahr liegt das Durchschnittsgehalt für Kabeljungwerker zwischen 2.000 Euro und 3.000 Euro brutto.

Wer sich im Rahmen einer Weiterbildung zum Meister qualifiziert, kann ein Gehalt von ca. 4.500 Euro brutto im Monat erzielen.

Verdienen Sie als Kabeljungwerker genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise


  1. Bundesagentur für Arbeit: Fachkraft für Metalltechnik - Umform- und Drahttechnik

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.