kauffrau für Tourismus und Freizeit

Brutto Gehalt als Kauffrau für Tourismus und Freizeit

Beruf Monatliches Bruttogehalt Jährliches Bruttogehalt
Kaufmann/ Kauffrau für Tourismus und Freizeit 1.930,17€ 23.162,00€

Alle Details

Verdienen Sie als Kauffrau für Tourismus und Freizeit genug?

GEHALTSCHECK

Kauffrau für Tourismus und Freizeit - Die wichtigsten Fakten

  • Der Beruf der Kauffrau für Tourismus und Freizeit lockt mit vielen attraktiven Facetten.
  • Der ständige Umgang mit Menschen, berufliche Reisen und die ferne Welt verspricht dieser Job.
  • Weiterhin gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten, vom Reisebüro bis hin zum öffentlichen Dienst.
  • Die Verantwortung, die dieser Beruf mit sich bringt, spiegelt sich dann auch im Gehalt der Kauffrau wieder.

Das Einkommen einer Kauffrau für Tourismus und Freizeit

Der Verdienst in diesem Job ist sehr unterschiedlich und hängt von einer Reihe verschiedener Faktoren ab:

  • Region
  • Tarif
  • Ausbildung / Weiterbildung
  • Branche

Der Standort des Unternehmens birgt einen großen Einfluss auf das Gehalt des Arbeitnehmers. So sind in den westlichen Bundesländern die Gehälter meist höher, was nicht zuletzt an den höheren Lebenskosten liegt.

Hauptsächlich wird der Lohn einer Kauffrau für Tourismus und Freizeit jedoch vom Tarif beeinflusst. Wo eine Kauffrau im Hotel- und Gastgewerbe zwischen 1.400 und 2.000 EUR verdient, könnte die gleiche Person im öffentlichen Dienst von einem Gehalt zwischen 2.000 bis 2.300 EUR ausgehen.

Ein Arbeitgeber sollte also im Vorfeld genau recherchiert werden, denn von Branche zu Branche kann das Gehalt um mehrere hundert Euro schwanken.

Genereller Verdienst der Kauffrau für Tourismus und Freizeit

Der Lohn zum Einstieg dieser Berufsgruppe liegt durchschnittlich zwischen 1.400 EUR und 1.800 EUR.

Dabei spielen der Grad der Ausbildung und die übertragenen Aufgaben eine zentrale Rolle bei der Lohnfindung.

Je höher der Abschluss ist und je verantwortungsvoller die auszuführende Tätigkeit, umso höher wird die Bezahlung ausfallen.

Das Gehalt der Kauffrau für Tourismus und Freizeit in Ausbildung

Bei der Kauffrau für Tourismus und Freizeit können Auszubildende von einem durchschnittlichen Lohn von ca. 550 EUR im ersten Lehrjahr ausgehen. In den weiteren Lehrjahren wird das Gehalt natürlich erhöht. Auszubildende können von folgendem Durchschnittsgehalt ausgehen:

  1. Lehrjahr: ca. 550 EUR
  2. Lehrjahr: ca. 650 EUR
  3. Lehrjahr: ca. 780 EUR

Weiterbildungsmöglichkeiten für eine Kauffrau für Freizeit und Tourismus

Um das Gehalt als Kauffrau für Freizeit und Tourismus aufzubessern empfiehlt es sich einen höheren Bildungsabschluss zu erreichen.

Dieser qualifiziert zu verantwortungsvolleren Aufgaben und rechtfertigen somit auch eine höhere Bezahlung. So verdienen beispielsweise Tourismusfachwirte bis zu 3.000 EUR im Monat.

Sollte sogar die Qualifikation eines Tourismusbetriebsfachwirt vorliegen, kann von einem monatlichen Einkommen von ca. 5.000 EUR ausgegangen werden, bei Engagement auch mehr.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin 130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin 104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin 100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin 96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin 90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren