Das durchschnittliche Brutto Gehalt errechnen wir mittels der Werte aus unserer Gehaltsdatenbank. Die folgende Tabelle zeigt Ihnen den berechneten durchschnittlichen Stundenlohn, das durchschnittliche Monatsgehalt sowie das durchschnittliche Jahresbrutto als Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung an.

(gehalt: details)

Im bundesweiten Schnitt bekommt man als Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung ein monatliches Bruttogehalt von (gehalt: brutto typ: monat). Auf die Stunde bzw. auf das Jahr umgerechnet, ergibt sich für den Beruf Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung ein Gehalt von stündlich (gehalt: stundenlohn) bzw. jährlich (gehalt: brutto typ: jahr).

Auszug aus den aktuellen Gehaltsdatensätzen zum Beruf Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung

Die folgende Übersicht zeigt die aktuellsten Aufzeichnungen aus unserer Datenbank für den Beruf Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung. Alle Daten kommen aus unserer eigenen Gehaltsstatistik.

Datensätze vom 20.11.2020
Bruttogehalt in € Alter Geschlecht Arbeitsort
2.500,00 28 männlich 64546 Mörfelden-Walldorf
3.100,00 54 weiblich 21079 Hamburg
2.750,00 38 männlich 22177 hamburg
2.500,00 24 weiblich 85354 Freising
5.816,00 56 männlich 06796 brehna
2.800,00 58 männlich 67240 Bobenheim
1.800,00 41 weiblich 45481 Mülheim
900,00 27 männlich 40721 Hilden
1.500,00 33 weiblich 01129 Dresden
3.100,00 30 weiblich 51069 Köln

Durchschnittsgehalt für Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung nach Bundesland

Regionale Gehaltsunterschiede spielen wegen wirtschaftsstruktureller Gegebenheiten immer noch eine Rolle. Auch beim Beruf Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung sind Abweichungen im Verdienst vom Bundesland abhängig.

In der folgenden Übersicht wird der monatliche Bruttolohn im entsprechenden Bundesland abgebildet.

(gehalt: bundeslaender)

Gehalt nach Familienstand für den Beruf Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung

Diese Förderungen bekommt Jeder

Durchschnittsgehälter unterscheiden sich auch nach Familienstand. Ein verheirateter Arbeitnehmer bekommt im Beruf Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung nicht dasselbe Gehalt wie sein/e ledige/r oder alleinerziehende/r Kollege/Kollegin.

Grund für den vom Familienstand abhängigen Gehaltsunterschied ist in erster Linie die Wahl der Steuerklasse, denn diese bestimmt, wie viel Lohnsteuer gezahlt werden muss. In die Steuerklasse 1 sind ledige Arbeitnehmer ohne Kinder eingeordnet. Alleinerziehende Arbeitnehmer gehören zur Steuerklasse 2. Die Steuerklassen 3, 4 und 5 sind für verheiratete Arbeitnehmer vorgesehen.

Mithilfe unserer Gehaltsdatenbank wurden folgende Durchschnittswerte ermittelt:

(gehalt: familienstand)

Das Gehalt nach Geschlecht für Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung

Als Gender Pay Gap wird die durchschnittliche Abweichung des Bruttoverdienstes bezeichnet, die zwischen Frauen und Männern existiert. In vielen Tätigkeitsbereichen verdienen männliche Arbeitnehmer mehr als ihre weiblichen Kollegen.

Die prozentuale Differenz des Bruttoverdienstes beträgt im Beruf Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung (gehalt: geschlechtsdifferenz). Arbeitnehmer bekommen (gehalt: durchschnittmann), Arbeitnehmerinnen erhalten (gehalt: durchschnittfrau). Bei allen geschlechtsabhängigen Gehaltsdaten zum Beruf Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung handelt es sich um Mittelwerte.

(gehalt: geschlecht)

Durchschnittsgehalt als Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung nach Alter

Mit zunehmendem Lebensalter erhöht sich meist auch das durchschnittliche Gehalt für den Job als Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung. Der nachfolgende Überblick zeigt, mit welchem durchschnittlichen Bruttogehalt in der jeweiligen Altersspanne gerechnet werden kann:

(gehalt: alter)

Durchschnittliches Gehalt als Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung nach Berufserfahrung

Doch mit welchem Einstiegsgehalt kann man im Beruf Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung rechnen? Die nachfolgende Tabelle zeigt das durchschnittliche Gehalt nach Berufserfahrung an.

(gehalt: berufserfahrung)

(gehalt: dbcounter)

Durchschnittsgehalt nach Schulabschluss für Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung

Bringt ein besserer Bildungsstand im Beruf Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung ein besseres Gehalt mit sich?

Nein, das kann man so nicht sagen. Die Aussicht auf ein gutes Gehalt hängt entscheidend vom gewählten Beruf ab.

Beim Beruf Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung ergibt die Auswertung unserer Datenbank folgende Gehälter:

(gehalt: schulabschluss)

Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung Mitarbeiterzahl

Sowohl die Firmengröße als auch die Anzahl der Angestellten haben Einfluss auf die Gehaltsaussichten. Das Gehalt nach Mitarbeiterzahl verhält sich für den Job Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung wie folgt:

(gehalt: mitarbeiterzahl)

Die Benefits im Beruf Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung

Gibt es extra Leistungen, die Personen im Beruf Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung erhalten? In unserem Gehaltsvergleich wurden vor allem diese Benefits genannt:

(gehalt: benefits)

Ihre Jobangebote für den Beruf Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote für den Beruf Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung. Sie können die Jobsuche nach Ihrem Wunschort und der genauen Berufsbezeichnung genauer filtern.

Einzelnachweise

  1. Alle Gehaltsdaten zum Beruf Kaufmann/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung basieren auf unserer eigenen Gehaltsdatenbank
  2. Bundesagentur für Arbeit Statistik: Frauen und Männer >>

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.