Das Gehalt als Konditor liegt im Durchschnitt eher im unteren Bereich. Der Beruf ermöglicht den Aufstieg zum Konditormeister.

Brutto Gehalt als Konditor

Beruf Konditor/ Konditorin
Monatliches Bruttogehalt 2.126,31€
Jährliches Bruttogehalt 25.515,74€
Wie viel Netto?

Um das durchschnittliche Bruttogehalt als Konditor zu berechnen, verwenden wir unsere Gehaltsdatenbank als Grundlage, in der Konditoren ihre Daten angegeben haben. Das ergab einen durchschnittlichen Monatslohn von 2.126,31€ und ein jährliches Gehalt von 25.515,74€. In der Stunde verdienen Konditoren im Durchschnitt 12,58€.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Der Beruf Konditor

Konditoren sind für die Herstellung folgender Speisen zuständig:

  • Torten
  • Kuchen
  • Konfekt
  • Pralinen
  • Marzipan
  • Dauergebäck
  • Salzgebäck
  • Käsegebäck
  • Zuckererzeugnisse

Neben Konditoreien, Cafés oder Bäckereien können auch größere Hotels und Restaurants mit eigenem Patissereibereich oder die Backwaren- und Süßwarenindustrie Arbeitgeber für Konditoren sein.

Die Ausbildung als Konditor

Eine Lehre zum Konditor dauert drei Jahre. Zu Beginn eines jeden Lehrjahres erhöht sich auch das Gehalt, da man mit dem Fortschreiten der Zeit mehr Wissen erlernt und in der Praxis anwenden kann.

Durchschnittlich verdienen Konditoren pro Lehrjahr:

  • 650 Euro im 1. Ausbildungsjahr
  • 750 Euro im 2. Ausbildungsjahr
  • 850 Euro im 3. Ausbildungsjahr

Die Vergütung in der Ausbildung ist demnach nicht sonderlich hoch.

Gehaltsmöglichkeiten nach der Lehre

Nach der Ausbildung zum Konditor kommt es bei der Gehaltsfrage grundlegend darauf an, wo man angestellt ist. Allerdings kann man durchschnittlich von einem Einstiegsgehalt von 1.800 Euro brutto bis 2.000 Euro brutto monatlich ausgehen.

Im Laufe der Berufsjahre steigt mit zunehmender Erfahrung auch das zu erzielende Gehalt. So sind nach einigen Jahren im Schnitt 2.700 Euro brutto im Monat möglich.

Fortbildung als Konditor

Als Konditor kann man sich weiterbilden und zum Beispiel den Meistertitel erwerben. Als Konditormeister bewegt sich das monatliche Gehalt im Schnitt zwischen 3.300 und 3.400 Euro brutto im Monat.

Außerdem besteht für den Konditormeister die Option, sich selbstständig zu machen und eine eigene Konditorei zu eröffnen. Dadurch hängt das Gehalt hauptsächlich von der Auftragslage und den eigenen Leistungen ab.

Verdienen Sie als Konditor genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise

  1. Bundesagentur für Arbeit: Konditor/in

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.