Gehalt Küchenhilfe

Brutto Gehalt als Küchenhilfe

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Küchenhilfe1.344,93€16.139,12€

Alle Details

Verdienen Sie als Küchenhilfe genug?

GEHALTSCHECK

Küchenhilfe - Die wichtigsten Fakten

  • Als Küchenhilfe ist man in Restaurants, Großküchen und Kantinen tätig und arbeitet dem Koch zu.
  • Küchenhilfen sind sowohl für die Herstellung von Speisen als auch für das Bedienen der Küchenmaschinen und für Reinigungs- und Aufräumarbeiten zuständig.
  • Das monatliche Gehalt einer Küchenhilfe beträgt im Durchschnitt 1500 Euro brutto, was von Bundesland zu Bundesland verschieden ist. Im Westen Deutschlands sind die Gehälter im Schnitt höher als im Osten.

Welche Ausbildung wird benötigt?

Eine spezielle Ausbildung wie beispielsweise der dreijährige Lehrberuf des Beikochs ist eine hervorragende Voraussetzung, um als Küchenhilfe mehr Gehalt zu bekommen.

Jedoch ist keine spezielle Ausbildung nötig, um als Küchenhelfer/in eine Anstellung zu finden.

Auch der Quereinstieg in den Beruf der Küchenhilfe ist möglich, doch bei fehlender praktischer Erfahrung im Gastgewerbe und im Umgang mit Lebensmitteln, wird meist weniger Gehalt bezahlt, als wenn der Bewerber praktische Erfahrung mitbringt.

Beispielsweise als Hauswirtschafter/in oder als gelernte Fachkraft aus dem Gastgewerbe.

Diese Fähigkeiten sollte eine Küchenhilfe besitzen:

  • Sie sollte belastbar sein, weil in Küchen schnelles und oft auch langes Arbeiten notwendig ist
  • Sie sollte flexibel und teamfähig sein und sich in die Hierarchie einer Küche einfügen können
  • Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind ein Muss, um den reibungslosen Ablauf in der Küche nicht zu gefährden

Die Küchenhilfe im öffentlichen Dienst

Im öffentlichen Dienst ist das Gehalt einer Küchenhilfe nach Tarifvertrag geregelt. Stellen im öffentlichen Dienst werden meist von Krankenhäusern und staatlichen, sozialen Einrichtungen angeboten.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren