Das durchschnittliche Brutto im Beruf Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin berechnen wir auf Basis unserer Gehaltsdatenbank. Basierend auf unseren Daten berechnen wir für Sie den gemittelten Stundenlohn, das gemittelte Monatsgehalt sowie den gemittelten Jahreslohn.

(gehalt: details)

Als Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin verdient man im Durchschnitt bundesweit monatlich (gehalt: brutto typ: monat) brutto. Das ergibt umgerechnet einen Stundenlohn von (gehalt: stundenlohn) und ein Jahresgehalt von (gehalt: brutto typ: jahr).

Aktuelle Gehaltsdatensätze für den Beruf Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin

Die folgende Übersicht zeigt die neuesten Aufzeichnungen aus unserer Datenbank für den Beruf Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin. Alle Daten kommen aus unserer eigenen Gehaltsstatistik.

Datensätze vom 28.11.2020
Bruttogehalt in € Alter Geschlecht Arbeitsort
2.500,00 25 männlich 46483 Wesel
2.150,00 29 männlich 25436 Moorrege
2.100,00 55 männlich 56073 koblenz
1.750,00 32 weiblich 45525 Hattingen
2.600,00 46 männlich 15827 Janikendorf
1.960,00 32 weiblich 99427 Weimar
2.400,00 48 männlich 34454 Bad Arolsen
2.400,00 46 männlich 74821 Neckarzimmern
2.800,00 39 männlich 65428 Rüsselsheim
2.400,00 38 männlich 90513 Zirndorf

Durchschnittliches Gehalt im Beruf Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin nach Bundesland

Wirtschaftsstrukturelle Entwicklungen spielen bezüglich der regionalen Gehaltsunterschiede noch immer eine Rolle. Auch die Daten in unserem Gehaltsvergleich zeigen vom Bundesland abhängige für den Beruf Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht zum Monatsbruttogehalt in den verschiedenen Bundesländern.

(gehalt: bundeslaender)

Das Gehalt als Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin nach Familienstand

Diese Förderungen bekommt Jeder

Der Familienstand hat ebenfalls einen Einfluss auf die Höhe des durchschnittlichen Gehalts. Ein verheirateter Arbeitnehmer bekommt im Beruf Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin nicht dasselbe Gehalt wie sein/e ledige/r oder alleinerziehende/r Kollege/Kollegin.

Dies liegt an der jeweiligen Steuerklasse, denn nach dieser bemisst sich die Höhe der zu zahlenden Lohnsteuer. Verheiratete Arbeitnehmer haben die Steuerklasse 3, 4 oder 5. Alleinstehende, kinderlose Arbeitnehmer wiederum sind der Steuerklasse 1 zugeordnet und alleinerziehende Arbeitnehmer zählen zur Steuerklasse 2.

Diese Durchschnittswerte konnten auf Grundlage der Einträge in unserer Datenbank ermittelt werden:

(gehalt: familienstand)

Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin Gehalt nach Geschlecht

Die Gender-Pay-Gap verdeutlicht die Einkommensdifferenz, die zwischen Männern und Frauen existiert. Weibliche Arbeitnehmer verdienen in vielen Erwerbstätigkeiten weniger als ihre männlichen Kollegen.

Beim Beruf Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin liegt die Einkommensdifferenz bei (gehalt: geschlechtsdifferenz). Frauen verdienen in diesem Beruf (gehalt: durchschnittfrau) und Männer (gehalt: durchschnittmann). Die genannten geschlechtsspezifischen Gehaltsdaten zum Beruf Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin sind Durchschnittswerte.

(gehalt: geschlecht)

Durchschnittsgehalt nach Alter für den Beruf Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin

Mit dem Alter steigt auch das Gehalt - aber gilt das auch für den Beruf Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin? In der nachfolgenden Auflistung wird aufgezeigt, welches durchschnittliche Bruttogehalt man als Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin in der jeweils genannten Altersspanne bekommt:

(gehalt: alter)

Das Gehalt nach Berufserfahrung als Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin

Und mit welchem Gehalt beginnt man im Beruf Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin? Die nachfolgende Übersicht zeigt das durchschnittliche Gehalt nach Berufserfahrung an.

(gehalt: berufserfahrung)

(gehalt: dbcounter)

Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin Schulabschluss

Bringt ein besserer Schulabschluss im Beruf Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin mehr Gehalt mit sich?

Nicht zwingend! Die Aussicht auf ein gutes Gehalt hängt entscheidend vom gewählten Beruf ab.

Für den Job Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin zeigt unsere Statistik folgende Werte an:

(gehalt: schulabschluss)

Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin: Gehalt nach Mitarbeiterzahl

Sowohl die Unternehmensgröße als auch die Anzahl der Angestellten haben Einfluss auf die Gehaltsaussichten. Die Mitarbeiterzahl im Job Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin liegt gemäß den Einträgen in unserer Gehaltsdatenbank im folgenden Bereich:

(gehalt: mitarbeiterzahl)

Die Benefits im Beruf Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin

Gibt es Benefits, die im Job Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin besonders häufig vorkommen? In unserer Gehaltsstatistik finden sich zum Beruf Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin die folgenden Benefits:

(gehalt: benefits)

Passende Stellenangebote für Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über aktuelle Jobangebote für den Beruf Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin. Mithilfe der verschiedenen Filtermöglichkeiten können Sie Stellenangebote in Ihrer Region anzeigen lassen.

Quellenverzeichnis

  1. Alle Gehaltsdaten zum Beruf Lager- und Transportarbeiter/ Lager- und Transportarbeiterin basieren auf unserer eigenen Gehaltsdatenbank
  2. Bundesagentur für Arbeit Statistik: Frauen und Männer >>

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.