Gehalt Landwirt

Brutto Gehalt als Landwirt

Beruf Landwirt/ Landwirtin
Monatliches Bruttogehalt 1.578,44€
Jährliches Bruttogehalt 18.941,28€

Verdienen Sie als Landwirt genug?

Stunden
kostenlose Berechnung
Sichere Verbindung

Landwirt - Die wichtigsten Fakten

  • Wer als Landwirt in einem Betrieb arbeitet, der an Tarife gebunden ist, erhält ein vertraglich geregeltes Gehalt.
  • Daneben spielt auch das Bundesland und die Branche, in welcher der Landwirt arbeitet eine Rolle bei der Frage, wie hoch sein Gehalt ausfällt.
  • Manche Bundesländer zahlen ein höheres Gehalt als andere. Auch die Berufserfahrung ist ein Faktor für die Höhe des Verdienstes.

Das Gehalt als Landwirt

Die Ausbildung als Landwirt im Detail

Wer im Beruf als Landwirt tätig werden möchte, der muss zunächst einmal eine entsprechende dreijährige Ausbildung hinter sich bringen.

Hierfür wird ein Teil in einer entsprechenden Berufsschule stattfinden und der andere Teil im jeweiligen Ausbildungsbetrieb beziehungsweise Bauernhof.

Mit diesem System der dualen Lehre ist es möglich, dass der Lehrling in allen Facetten sowohl in Theorie als auch in Praxis umfassend auf seine späteren Aufgabengebiete vorbereitet wird.

Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen in folgenden Bereichen:
  • Nutztierhaltung
  • Bedienen von Bodenbearbeitungsmaschinen
  • Aufzuchtsregelungen
  • Marketing

Die Möglichkeiten einer Weiterbildung als Landwirt

Als Landwirt werden einem die verschiedensten Optionen einer Weiterbildung angeboten. Die Arten an Fortbildung, die am ehesten gewählt werden sind folgende:

  • Eine Weiterbildung zum Techniker absolvieren
  • Der Erwerb vom Meistertitel
  • Fortbildung zum Agrarwirt
  • Gründung einer eigenen Existenz (Bauernhof)

Landwirt - Weiterbildungen im Überblick

Förderungen sichern €

Jetzt berechnen

Pfeil

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin 130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin 104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin 100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin 96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin 90.286,88 Euro

Einzelnachweise

Bundesagentur für Arbeit: BERUFENET ()
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung: BERUFE im Spiegel der Statistik ()
Berufsinstitut für Berufsbildung: Berufe ()
Berufsinstitut für Berufsbildung: Tarifliche Ausbildungsvergütungen ()

Überfordert mit Ihren Steuern?

Wir finden eine Lösung für Ihr Problem!

Jetzt starten

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.