Mediendesigner sind aktuell sehr gefragt. Wenn sie ihren Beruf im Rahmen eines dualen Studiums erlernen, werden sie in dieser Zeit bereits bezahlt.

Brutto Gehalt als Mediendesigner

Beruf Mediendesigner/ Mediendesignerin
Monatliches Bruttogehalt 2.489,00€
Jährliches Bruttogehalt 29.867,98€
Wie viel Netto?

In der Stunde verdient ein Mediendesigner durchschnittlich 15,52€. Monatlich kommt er so auf durchschnittlich 2.489,00€ brutto. Als Jahresverdienst haben Mediendesigner in unserer Gehaltserhebung im Schnitt 29.867,98€ brutto angegeben.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Aufgabenfeld Mediendesigner

Mediendesigner beschäftigen sich mit Medienprodukten aller Art und dem Thema Grafik. Dazu gehören die Planung, der Entwurf und die Gestaltung von beispielsweise Werbespots, Anzeigen, Flyern, Internetseiten und Firmenlogos.

Aufgrund ihrer vielseitigen Einsetzbarkeit werden Mediendesigner in zahlreichen verschiedenen Unternehmen benötigt. Dazu gehören beispielsweise:

  • Medien-, Multimedia- und Werbeagenturen
  • Grafikdesignagenturen
  • Verlage
  • Rundfunk- und Fernsehanstalten
  • Film- und Videofilmproduktionen
  • Grafikabteilungen von PR-Agenturen
  • Softwareanbieter
  • Betriebe der Druck- und Medienvorstufe

Das Gehalt während der Ausbildung zum Mediendesigner

Der Weg zum Mediendesigner führt in der Regel über ein sogenanntes duales Studium, welches ein klassisches Studium und eine Ausbildung kombiniert.

Der Vorteil daran ist, dass der Student in dieser etwa drei Jahre andauernden Phase ein Gehalt bzw. eine Ausbildungsvergütung erhält.

Die Höhe des Gehalts kann je nach Größe und Lage des Unternehmens variieren. Die hier genannten Zahlen beziehen sich deshalb auf den bundesdeutschen Durchschnitt und dienen einer ersten Orientierung:

  • 550 Euro im 1. Ausbildungsjahr
  • 650 Euro im 2. Ausbildungsjahr
  • 750 Euro im 3. Ausbildungsjahr

Das Gehalt als Mediendesigner

Nach der Ausbildung verdienen Mediendesigner etwa 1.900 Euro bis 2.500 Euro brutto pro Monat Mit entsprechendem beruflichen Einsatz und der einen oder anderen Weiterbildung sind durchaus 3.500 Euro bis 4.600 Euro Monatsgehalt erreichbar.

Weiterbildungsmöglichkeiten als Mediendesigner

Wer als Mediendesigner mehr Gehalt erzielen und verantwortungsvollere Aufgaben übernehmen möchte, kann dies durch den Abschluss eines weiterführenden Studiums erreichen. Dazu eignet sich ein Masterstudiengang in einem der folgenden Fächern:

  • Mediendesign
  • Kommunikationsdesign
  • Visuelle Kommunikation
  • Design
  • Medienproduktion
  • Gamedesign
  • Audio- und Sounddesign
  • Medienwissenschaft

Verdienen Sie als Mediendesigner genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise


  1. Bundesagentur für Arbeit: Mediendesigner/in

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.