Gehalt Medizinischer Informatiker

Brutto Gehalt als Medizinischer Informatiker

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Medizinischer Informatiker/ Medizinische Informatikerin3.067,08€36.804,91€

Alle Details

Verdienen Sie als Medizinischer Informatiker genug?

GEHALTSCHECK

Medizinischer Informatiker - Die wichtigsten Fakten

  • Ein Medizininformatiker erfüllt in seinem beruflichen Alltag eine wichtige Aufgabe in Krankenhäusern, Kliniken und weiteren Institutionen.
  • Denn ein Medizinischer Informatiker übernimmt die Aufbereitung und Verwaltung wichtiger medizinischer Daten.
  • Entsprechend hoch sind die Anforderungen an diesen Beruf.

Allgemeines zum Gehalt als Medizinischer Informatiker

Um die überdurchschnittlich hohen Gehälter als Medizinischer Informatiker erhalten zu können, bedarf es zunächst einer fundierten akademischen Ausbildung. Verschiedene Studienrichtungen ermöglichen den Berufseinstieg und somit ein Einstiegsgehalt von rund 37.500,00 Euro brutto jährlich.

Das durchschnittliche Einstiegsgehalt als Medizininformatiker ist abhängig vom:
  • akademischen Grad
  • der während dem Studium angesammelten Berufserfahrung
  • der Region und dem Arbeitgeber, für welchen man tätig ist
  • dem Geschlecht (Frauen verdienen in der Regel weniger als Männer)

Jedoch ist das tatsächliche Gehalt letztlich vom akademischen Abschluss abhängig. So erhalten zum Beispiel Medizininformatiker, die als Doktoranden in den Beruf einsteigen die genannten Bruttojahresgehälter, wohingegen ein diplomierter Medizininformatiker bis zu 46.000,00 Euro jährlich brutto schon beim Berufseinstieg erhalten kann.

Verdienstaussichten und mögliche Gehaltsentwicklung

Mit steigender Berufserfahrung kann das Gehalt als Medizinischer Informatiker weiter ansteigen. Durchschnittliche Jahresgehälter von rund 75.000,00 Euro brutto sind keine Seltenheit. Wird dann noch eine leitende Position bekleidet, sind gar Verdienste von rund 100.000 Euro brutto pro Jahr möglich.

Allem voran ermöglicht eine beständige Weiterbildung, diese Spitzengehälter zu sichern. Jedoch muss eines bedacht werden: Die besten Gehälter werden nach wie vor in der freien Marktwirtschaft und nicht von staatlich angeschlossenen Institutionen wie öffentlichen Krankenhäusern oder staatlich geförderten Universitäten gezahlt.

Will man also als Medizinischer Informatiker wirklich ein Top-Gehalt von rund 8.000,00 monatlich oder gar mehr verdienen, dann ist die Pharmaindustrie in jedem Fall der bessere Arbeitgeber mit den weit besseren Verdienstaussichten.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren