Das durchschnittliche Brutto Einkommen berechnen wir mittels der Werte aus unserer Gehaltsdatenbank. Die folgende Liste zeigt Ihnen den berechneten durchschnittlichen Stundenlohn, das durchschnittliche Monatsgehalt sowie das durchschnittliche Jahresbruttogehalt als Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft an.

(gehalt: details)

Im bundesweiten Schnitt verdient man als Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft ein monatliches Bruttogehalt von (gehalt: brutto typ: monat). Das ergibt umgerechnet einen Stundenlohn von (gehalt: stundenlohn) und ein Jahresgehalt von (gehalt: brutto typ: jahr).

Unsere aktuellen Gehaltsdatensätze für den Beruf Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den neuesten Datensätzen für den Beruf Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft. Die Daten stammen aus unserer eigenen Datenbank.

Datensätze vom 19.06.2020
Bruttogehalt in € Alter Geschlecht Arbeitsort
2.750,00 43 männlich 37269 Eschwege
2.750,00 43 männlich 37269 Eschwege
3.500,00 27 männlich 30159 hannover
2.200,00 43 männlich 49082 Osnabrück
2.213,00 33 männlich 45897 Gelsenkirchen
2.500,00 43 männlich 49082 Osnabrück
2.400,00 29 männlich 33102 Paderborn
3.015,00 28 weiblich 46238 Bottrop
2.300,00 31 männlich 25813 Husum
3.300,00 48 männlich 79539 Lörrach

Das Gehalt nach Bundesland für den Beruf Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft

Aufgrund demografischer Faktoren sind regionale Gehaltsunterschiede teilweise immer noch existent. Auch beim Beruf Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft sind Unterschiede im Gehalt vom Bundesland abhängig.

Der folgende Überblick zeigt das Monatsbruttogehalt nach Bundesland an.

(gehalt: bundeslaender)

Das Gehalt als Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft nach Familienstand

Diese Förderungen bekommt Jeder

Die Höhe des durchschnittlichen Gehaltes hängt auch vom Familienstand des Arbeitnehmers ab. Ist der Arbeitnehmer verheiratet, bekommt er ein anderes Gehalt als zum Beispiel nicht liierte oder alleinerziehende Kollegen.

Die Wahl der Steuerklasse richtet sich nach dem Familienstand und bestimmt die jeweilige Höhe des Lohnsteuerabzugs, sodass es zu Unterschieden im Gehalt kommen kann. Verheiratete Arbeitnehmer haben die Steuerklasse 3, 4 oder 5. Alleinstehende, kinderlose Arbeitnehmer hingegen sind der Steuerklasse 1 zugeordnet und alleinerziehende Arbeitnehmer zählen zur Steuerklasse 2.

Diese Durchschnittswerte konnten auf Basis der Einträge in unserer Datenbank errechnet werden:

(gehalt: familienstand)

Durchschnittsgehalt nach Geschlecht

Die Gender-Pay-Gap schildert die Einkommensdifferenz, die zwischen Männern und Frauen vorherrscht. In einem großen Teil der heutigen Berufsfelder verdienen Frauen weniger als ihre männlichen Arbeitskollegen.

Die prozentuale Einkommensdifferenz für den Beruf Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft liegt bei (gehalt: geschlechtsdifferenz). Männliche Arbeitnehmer erhalten in diesem Job (gehalt: durchschnittmann), weibliche hingegen (gehalt: durchschnittfrau). Die genannten geschlechtsspezifischen Gehaltsdaten zum Beruf Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft sind Durchschnittswerte.

(gehalt: geschlecht)

Durchschnittsgehalt als Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft nach Alter

Mit zunehmendem Alter erhöht sich meist auch das durchschnittliche Gehalt für den Job als Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft. Die folgende Tabelle stellt dar, wie sich das Gehalt in der jeweiligen Altersklasse entwickeln kann:

(gehalt: alter)

Durchschnittsgehalt als Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft nach Berufserfahrung

Doch mit welchem Einstiegsgehalt kann man im Beruf Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft rechnen? Wie sich das durchschnittliche Gehalt in Bezug auf die jeweilige Berufserfahrung unterscheiden kann, zeigt die folgende Tabelle:

(gehalt: berufserfahrung)

(gehalt: dbcounter)

Das Gehalt im Beruf Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft nach Schulabschluss

Je höher der Bildungsabschluss, desto mehr Gehalt?

Nein, das kann man so nicht sagen. Letztlich entscheidet die individuelle Berufswahl über das mögliche Gehalt.

Für den Job Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft zeigt unsere Statistik folgende Werte an:

(gehalt: schulabschluss)

Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft Mitarbeiterzahl

Sowohl die Unternehmensgröße als auch die Anzahl der Angestellten haben Einfluss auf die Gehaltsaussichten. Beim Beruf Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft sind folgende Mitarbeiterzahlen gängig:

(gehalt: mitarbeiterzahl)

Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft Benefits

Bietet der Job Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft besondere Benefits? In unserer Gehaltsdatenbank finden sich zum Beruf Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft die folgenden Benefits:

(gehalt: benefits)

Ihre Stellenangebote für den Beruf Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft

Nachfolgend finden Sie einen Überblick über aktuelle Stellenangebote für den Beruf Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft. Sie können die Stelensuche nach Ihrem Wunschort und der genauen Jobbezeichnung genauer filtern.

Einzelnachweise

  1. Alle Angaben zum Gehalt als Meister/ Meisterin - Lagerwirtschaft beruhen auf den Einträgen in unserer Gehaltsdatenbank
  2. Bundesagentur für Arbeit Statistik: Frauen und Männer >>

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.