Beruf Notarzt / Notärztin
Monatliches Bruttogehalt 4.528,57€
Jährliches Bruttogehalt 54.342,90€

Alle Details

Gehalt Notarzt

Was macht ein Notarzt?

Ein Notarzt ist ein Arzt im Einsatz für besonders dringende medizinische Fälle. Ein Notarzt ist oftmals an Unfallstellen schnell vor Ort, um dort Verletzte schnell medizinisch zu versorgen. Der Notarzt wird auch über einen Rettungshubschrauber eingeflogen, um Notfälle zu versorgen.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Gehalt als Notarzt
  2. Gehalt Notarzt Ausbildung
+588€ mehr Gehalt

Brutto Netto Gehalt als Notarzt

GEHALTSCHECK

Notärzte sind zumeist Ärzte unterschiedlicher Herkunft. Das bedeutet, dass sie im Alltag ganz „normale“ Ärzte bzw. Fachärzte einer Klinik oder Praxis sind und in regelmäßigen Abständen Notarzteinsätze fahren. Für diese Einsätze erhalten sie etwa 50 bis 75 Euro pro Einsatz zusätzlich zu ihrem Grundgehalt als Arzt.

Je nach Grundausbildung ist die tarifliche Einstufung anders und somit auch das monatliche Einkommen. Es gibt daher beachtliche Unterschiede.

  • Bezogen auf den Durchschnitt liegt die Spannbreite in etwa bei 3200 Euro bis 7500 Euro brutto pro Monat.

Es gibt jedoch auch selbstständige Notärzte, die unabhängig von einem Vertrag für diverse Einrichtungen und Kreise ausschließlich Notfalleinsätze tätigen. Hierbei sind noch höhere Einkommen im Monat realisierbar. Es gibt jedoch auch dabei gehörige Schwankungen, so dass auch hier nur grobe Durchschnittszahlen genannt werden können. Basierend auf diesen Erfahrungswerten kann der selbstständige Notarzt sodann in etwa mit folgendem Gehalt rechnen:

  • 10.000 Euro bis 17.000 Euro brutto pro Monat

Das Gehalt in der Ausbildung zum Notarzt

Um als Notarzt arbeiten zu dürfen, bedarf es zunächst eines Medizinstudiums. Danach folgt eine entsprechende berufliche Praxisphase und ggf. wird auch noch ein Facharzttitel erworben. Eine interne Weiterbildung für Notarzteinsätze rundet die Ausbildung ab. Während des Studiums an sich gibt es noch kein Gehalt.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten Beruf Jahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin 130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin 104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin 100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin 96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin 90.286,88 Euro

Einzelnachweise

  1. Gesetz über den Rettungsdienst sowie die Notfallrettung und den Krankentransport durch Unternehmer (Rettungsgesetz NRW - RettG NRW) >>

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.

Das könnte Sie auch interessieren