Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über alle uns vorliegenden Gehaltsdaten zum Beruf Offizier. Alle ermittelten Werte stammen aus unserer eigenen Gehaltsdatenbank.

Inhaltsverzeichnis:
  1. Brutto Gehalt als Offizier
  2. Offiziersgehalt nach Bundesland
  3. Offiziersgehälter nach Familienstand
  4. Offiziersgehälter nach Geschlecht
  5. Durchschnittsgehalt als Offizier nach Alter
  6. Offiziersgehalt nach Berufserfahrung
  7. Passende Stellenangebote
  8. Aktuelle Gehaltsdatensätze
  9. Aktuelle Gehaltsdatensätze für den Beruf Offizier

Brutto Gehalt als Offizier

Mit Hilfe unserer Datenbank ermitteln wir das durchschnittliche Bruttogehalt für den Beruf Offizier. Auf Grundlage unserer Daten können wir den entsprechenden Mittelwert für den Stundenverdienst, das Monatsgehalt und den Jahreslohn berechnen.

Zeitraum Bruttogehalt in €
pro Stunde 24,25
pro Monat 3.782,41
pro Jahr 45.388,97
Wie viel Netto? Brutto Netto Rechner

Durchschnittsgehalt für den Offizier nach Bundesland

Regionale Gehaltsunterschiede spielen wegen wirtschaftstruktureller Gegebenheiten immer noch eine Rolle. Auch beim Offizier sind Differenzen im Verdienst vom Bundesland abhängig.

Bundesland Bruttogehalt in €
Baden Württemberg 3.087,31
Bayern 4.283,51
Berlin 3.363,33
Brandenburg 3.050,00
Bremen k.A.
Hamburg 3.627,00
Mehr anzeigen

Offiziersgehälter nach Familienstand

Durchschnittsgehälter variieren ebenfalls nach Familienstand. Verheiratete Offiziere verdienen im Schnitt mehr, als ledige Kollegen und Kolleginnen. Unsere Datenbank ergibt folgende Durchschnittswerte:

Familienstand Bruttogehalt in €
Verheiratete 2.146,83
Alleinerziehende 2.094,98

Offiziersgehälter nach Geschlecht

Die Gender-Pay-Gap beschreibt die Einkommensdifferenz, die zwischen Männern und Frauen vorherrscht. Der geschlechtsspezifische Lohn wird hier als durchschnittlicher Bruttolohn für Offiziere angegeben:

Geschlecht Bruttogehalt in €
Frau 3.606,05
Mann 3.836,78

Durchschnittsgehalt als Offizier nach Alter

Mit zunehmendem Alter erhöht sich auch das Durchschnittsgehalt für Offiziere.

In der nachfolgenden Tabelle wird aufgezeigt, welches durchschnittliche Bruttogehalt Offiziere in der jeweils genannten Altersspanne bekommen:

Altersspanne in Jahren Bruttogehalt in €
18 - 20 1.200,00
21 - 25 2.142,11
26 - 30 k.A.
31 - 40 2.083,19
41 - 50 2.004,94
51 - 60 k.A.
61 - 70 2.250,21

Durchschnittsgehalt als Offizier nach Berufserfahrung

Berufserfahrung in Jahren Bruttogehalt in €
< 1 k.A.
1 - 2 k.A.
2 - 5 k.A.
5 - 10 k.A.
10 - 20 2.400,00
20 - 30 k.A.
> 30 k.A.

Offiziere verdienen mit steigender Berufserfahrung im Schnitt mehr als Kollegen und Kolleginnen, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen.

174
+588€ mehr Gehalt

Passende Stellenangebote

Aktuelle Gehaltsdatensätze

Datensätze vom 23.09.2020
Bruttogehalt in € Beruf Alter Geschlecht Arbeitsort
3.500,00 Systeminformatiker/ Systeminformatikerin 49 männlich 54290 trier
3.500,00 Systeminformatiker/ Systeminformatikerin 49 männlich 54290 trier
2.350,00 Physiotherapeut/ Physiotherapeutin 56 weiblich 99947 Bad Langensalza
880,00 Fachkraft für Metalltechnik 4021 männlich 32312 lübbecke
5.000,00 Unternehmensberater/ Unternehmensberaterin 33 männlich 70193 Stuttgart
3.200,00 Erzieher/ Erzieherin 27 weiblich 76133 Karlsruhe
2.923,00 Bauingenieur/ Bauingenieur 30 männlich 86157 Augsburg
4.600,00 Verfahrensmechaniker/ Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik 35 männlich 35614 Weilburg
3.626,00 Notarfachangestellter/ Notarfachangestellte 52 weiblich 63450 Hanau
3.200,00 Baumaschinist/ Baumaschinistin 38 männlich 0749 gera

Aktuelle Gehaltsdatensätze für den Beruf Offizier

Datensätze vom 19.06.2020
Bruttogehalt in € Alter Geschlecht Arbeitsort
3.500,00 34 männlich 97440 Werneck
3.600,00 26 männlich 66849 Landstuhl
5.000,00 35 männlich 86156 Landsberg
4.900,00 28 männlich 24015 Kiel
4.000,00 39 männlich 45721 Haltern am See
3.000,00 30 männlich 42287 Wuppertal
2.700,00 24 weiblich 15711 Königs Wusterhausen
3.100,00 31 männlich 44869 Bochum
5.500,00 34 weiblich 18119 Altenburg
2.781,00 23 weiblich 89269 Vöhringen
Zuletzt aktualisiert am 19.06.2020

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.