Opernsänger haben eine Ausbildung als Sänger/in durchlaufen bzw. an einer Hochschule Gesang studiert und übernehmen je nach Engagement Rollen in Opern oder Operetten.

Brutto Gehalt als Opernsänger

Beruf Opernsänger
Monatliches Bruttogehalt 2.464,80€
Jährliches Bruttogehalt 29.577,60€
Wie viel Netto?

Ein Opernsänger bezieht durchschschnittlich 2.464,80€ brutto im Monat, somit 29.577,60€ brutto im Jahr und pro Stunde 14,97€.

+ 1.273,00 € jährlich kassieren
Staatliche Zulagen mitnehmen!

Opernsänger werden

Eine einheitliche Regelung für die Ausbildung zum Opernsänger gibt es nicht, da es je nach Lehrgangsträger beispielsweise unterschiedliche Zugangsvoraussetzungen gibt. Auch Dauer der Ausbildung und die Abschlussbezeichnung können entsprechend der internen Vorgaben variieren.

Man kann aber auch an einer Hochschule Gesang studieren.

Das Gehalt zum Berufseinstieg als Opernsänger

Hat der angehende Opernsänger nun eine Festanstellung gefunden, so steht nach wie vor die Frage nach dem zu erzielenden Gehalt zum Berufseinstieg im Raum.
Eine klare Aussage hierzu gibt es nicht, da es sehr auf den Arbeitgeber ankommt und die Größe des jeweiligen Opernhauses. Auf den bundesdeutschen Durchschnitt bezogen, gelten jedoch nachfolgende Zahlen als Richtwerte, auf die sich bezogen werden kann:

  • 1800 Euro brutto pro Monat

Die Gehaltsentwicklung beim Opernsänger

Im Laufe der Berufsjahre steigt in aller Regel auch das monatliche Einkommen in gewissen Intervallen nochmals etwas an.

Auch hierbei gelten jedoch individuelle Einflüsse, so dass auch hier nur von Durchschnittswerten ausgegangen werden kann. Es wird nachfolgende Größenordnung bei den Einkünften angegeben:

  • 2500 Euro bis 3300 Euro brutto pro Monat

DIe großen Solisten und Solistinnen verdienen gegenwärtig das meiste mit Konzerten, wobei die Gage immer Verhandlungssache ist. Von dieser teils sehr üppigen Gage müssen aber noch Reise und Unterkunft sowie eine Provision an die betreuende Agentur bezahlt werden.

Verdienen Sie als Opernsänger genug?

Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

für ...

Aktuellen Job
(vergleichen)

Zukünftigen Job vergleichen
(Jobwechsel, Beförderung)

Anderen Job vergleichen
(fremder Job, in dem Sie nicht arbeiten)

Ausbildung / Studium vergleichen
(Berufseinsteiger)

Einzelnachweise


  1. Bundesagentur für Arbeit: Sänger/in

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.