Das Gehalt als Plastischer Chirurg

Ein Artikel von Melanie Vahland

Als Plastischer Chirurg hat man nicht nur die Aufgaben, Face Lifts, Brustvergrößerungen und Fettabsaugungen vorzunehmen. Auch äußerliche Entstellungen, die durch Krankheiten oder Unfälle hervorgerufen werden, werden von dem Spezialisten korrigiert und bestenfalls beseitigt.

Für diese anspruchsvolle Arbeit muss ein Plastischer Chirurg zuvor eine langjährige Ausbildung in Form eines Medizinstudiums durchlaufen, die allerdings später sehr gut entlohnt wird.

Brutto Gehalt als Plastischer Chirurg

Beruf
Monatliches Bruttogehalt 2.618,85€
Jährliches Bruttogehalt 31.426,20€

Das Gehalt für Plastische Chirurgen liegt im Schnitt bei 2.618,85€ brutto im Monat mit einem Stundenlohn von 15,50€. Das Gehalt beträgt im Jahr durchschnittlich 31.426,20€.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Gehalt des Plastischen Chirurgen
  2. Plastischer Chirurg mit eigener Praxis
  3. Was macht ein Plastischer Chirurg?
  4. Gehalt als Plastischer Chirurg vergleichen
+ 6.144,00 € jährlich kassieren?
Staatliche Zulagen mitnehmen!!

Das Gehalt des Plastischen Chirurgen

Chirurgen sind die Fachärzte, die in der Regel am besten verdienen. Als Plastischer Chirurg sticht man jedoch nochmal aus der Masse hervor.

Hat man sich nach dem Medizinstudium in seiner sechsjährigen Facharzt-Ausbildung für die Richtung der plastischen und ästhetischen Chirurgie entschieden, kann man danach im Durchschnitt mit einem Gehalt zwischen 7.000 und 9.000 Euro brutto im Monat rechnen.

Die Schwankung wird vor allem durch das Können und den Ruf des Chirurgen begründet.

Jeder Bundesbürger hat Anspruch auf folgende Förderungen... Jedes Jahr!
Jetzt kostenlos Informieren.

Plastischer Chirurg mit eigener Praxis

Viele Plastische Chirurgen führen eine private Praxis. Dort müssen sie sich zunächst das Vertrauen der Patienten gewinnen, ehe sie durch verschiedene Operationen Geld verdienen.

Das hohe Gehalt als Plastischer Chirurg relativiert sich dann auch durch die Tatsache, dass monatlich zum Teil hohe Fixkosten für Praxis und Angestellte entstehen, die erst einmal gedeckt werden müssen.

Dennoch gelingt es den meisten Plastischen Chirurgen, die eine Privatpraxis führen, sehr gut von ihrem Beruf und ihrem Gehalt zu leben.

Mehr als Face Lifting, Fettabsaugung und Co.

Ein Plastischer Chirurg wird in der Regel auch als Schönheitschirurg bezeichnet. Dieser umgangssprachliche und eher irreführende Name kommt daher, dass viele denken, ein Plastischer Chirurg verdient sein Geld ausschließlich durch Schönheits-Operationen wie

  • Brustvergrößerungen und -verkleinerungen
  • Fettabsaugungen
  • Face Lifts
  • Nasenkorrekturen und
  • Lippenvergrößerungen.

Dem ist jedoch nicht so. Tatsächlich macht die Behebung von Entstellungen durch Krankheiten oder Unfälle einen Großteil der Arbeit eines plastischen Chirurgen aus.

Verdienen Sie als Plastischer Chirurg genug?

Erhalten Sie das bestmögliche Gehalt für Ihren Job oder könnten Sie mehr verdienen. Mit dem Gehaltspotenzial-Rechner von Stepstone finden Sie es heraus!
btn-pfeil

Jetzt mehr erfahren!

Anonymen Gehaltsvergleich durchführen
Aktuellen Job

Zukünftigen Job

Anderen Job

Ausbildung / Studium

Einzelnachweise


  1. Bundesagentur für Arbeit: Facharzt/-ärztin - Plast., Rekonstrukt. und Ästh. Chirurgie

Bewerten Sie diesen Artikel

0 von 5 Sternen - 0 Bewertungen

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.


Weiteres zum Thema Gehalt