gehalt-produktionsfachkraft-chemie

Brutto Gehalt als Produktionsfachkraft Chemie

BerufMonatliches BruttogehaltJährliches Bruttogehalt
Produktionsfachkraft Chemie2.949,41€35.392,94€

Alle Details

Verdienen Sie als Produktionsfachkraft Chemie genug?

GEHALTSCHECK

Produktionsfachkraft Chemie - Die wichtigsten Fakten

  • Als Produktionsfachkraft Chemie ist man für die Bedienung und Wartung von chemischen Anlagen für Verarbeitungs- und Prouktionsprozesse zuständig.
  • Chemische Vorgänge finden beinahe überall statt. So müssen diese etwa bei der Arzneimittelherstellung, bei Farbherstellern oder bei der Herstellung von Reinigungsmitteln überwacht werden. Hier kommt eine Produktionsfachkraft Chemie zum Einsatz.
  • Was für ein Gehalt dieser Beruf mit sich bringt, wird im Folgenden erklärt.

Der Arbeitsalltag als Produktionsfachkraft Chemie

Eine Produktionsfachkraft Chemie macht das, was eine Produktionsfachkraft im allgemeinen tut. Sie bedient Produktionsanlagen und überwacht, dass diese richtig arbeiten und etwa die Mischungsverhältnisse stimmen.

Letzteres ist bei chemischen Prozessen besonders wichtig. Arbeitet eine Produktionsfachkraft Chemie nicht sorgfältig genug, leidet darunter nicht lediglich die Produktqualität, es könnten auch gefährliche Reaktionen entstehen. Daher ist Gründlichkeit in diesem Beruf eine wichtige Eigenschaft.

Das Gehalt

Das Gehalt liegt in diesem Beruf bei mit einem bundesweit berechneten Durchschnitt von 2433 Euro monatlich. Spitzengehälter steigen auf über 3300 Euro. Angesichts der geforderten Gründlichkeit und, in Chemiebetrieben stets gegebener Gesundheitsgefahren, ist dies ein akzeptables Niveau.

Je besser man sich mit chemischen Prozessen auskennt desto höher ist das potentielle Einkommen, da Betriebe sich auch darauf verlassen müssen, dass ein Angehöriger dieser Berufsgruppe das Richtige tut und nicht etwa versehentlich Öl ins sprichwörtliche Feuer kippt.

Unterschiede im Gehalt

Regional sind diese Werte allerdings sehr unterschiedlich. So fällt das Ost-West-Gefälle stark ins Gewicht und das Gehalt kann auch bei 1700 Euro auf Bundesebene liegen. Männer und Frauen trennt ein Gehaltsunterschied von etwa 500 Euro.

Dies ist ein, verglichen mit anderen Berufen, recht hoher Wert. Ebenfalls hat die Firmengröße einen starken Einfluss auf die Gehälter der Angestellten dieses Berufs.

Finden Sie den passenden Arbeitgeber

Die Top 5 der bestbezahlten BerufJahresgehalt
Orthopäde/ Orthopädin130.470,08 Euro
Chefarzt/ Chefärztin104.812,21 Euro
Plastischer Chirurg/ Plastische Chirurgin100.873,28 Euro
Oberarzt/ Oberärztin96.948,29 Euro
Kardiologe/ Kardiologin90.286,88 Euro

Das könnte Sie auch interessieren