Mithilfe unserer Datenbank ermitteln wir das durchschnittliche Bruttogehalt für den Beruf Produktionsfachkraft Chemie. Basierend auf unseren Daten berechnen wir für Sie den gemittelten Stundenlohn, das gemittelte Monatsgehalt sowie den gemittelten Jahreslohn.

Zeitraum Bruttogehalt in €
pro Stunde 16,86
pro Monat 2.922,68
pro Jahr 35.072,21
Wie viel Netto? Brutto Netto Rechner

Durchschnittlich verdient man als Produktionsfachkraft Chemie monatlich ein Bruttogehalt von 2.922,68 €. Das ergibt umgerechnet einen Stundenlohn von 16,86 € und ein Jahresgehalt von 35.072,21 €.

Aktuelle Gehaltsdatensätze für den Beruf Produktionsfachkraft Chemie

Nachfolgend finden Sie einen Überblick mit den neuesten Datensätzen für den Beruf Produktionsfachkraft Chemie. Alle Daten kommen aus unserer eigenen Gehaltsstatistik.

Datensätze vom 19.09.2020
Bruttogehalt in € Alter Geschlecht Arbeitsort
5.200,00 52 männlich 44319 Dortmund
2.700,00 22 männlich 67547 Worms
2.950,00 23 männlich 443 Dortmund
2.950,00 23 männlich 44135 Dortmund
3.050,00 30 männlich 82538 Geretsried
3.050,00 30 männlich 82538 Geretsried
2.915,00 54 männlich 65201 budenheim
2.150,00 21 männlich 67454 Haßloch Pfalz
4.600,00 28 männlich 47475 Duisburg
2.750,00 45 weiblich 30827 Garbsen

Durchschnittliches Gehalt im Beruf Produktionsfachkraft Chemie nach Bundesland

Aufgrund demografischer Faktoren sind regionale Gehaltsunterschiede partiell immer noch gegeben. Die Einträge in unserer Gehaltsdatenbank für den Beruf Produktionsfachkraft Chemie offenbaren ebenfalls vom Bundesland abhängige Gehaltsunterschiede.

Der folgende Überblick zeigt das monatliche Brutto nach Bundesland an.

Bundesland Bruttogehalt in €
Baden Württemberg 3.116,67
Bayern 2.283,33
Berlin k.A.
Brandenburg k.A.
Bremen k.A.
Hamburg k.A.
Mehr anzeigen

Das Gehalt als Produktionsfachkraft Chemie nach Familienstand

Durchschnittsgehälter variieren auch nach Familienstand. Das Gehalt von verheirateten Arbeitnehmern im Beruf Produktionsfachkraft Chemie unterscheidet sich von dem ihrer nicht liierten oder alleinerziehenden Kolleginnen und Kollegen.

Das liegt zum Teil an der Wahl der Steuerklasse, denn nach der Steuerklasse orientiert sich die Höhe des Lohnsteuerabzugs. Verheiratete Arbeitnehmer haben die Steuerklasse 3, 4 oder 5. Alleinstehende, kinderlose Arbeitnehmer hingegen sind der Steuerklasse 1 zugeordnet und alleinerziehende Arbeitnehmer zählen zur Steuerklasse 2.

Unsere Datenbank ergibt folgende Durchschnittswerte:

Familienstand Bruttogehalt in €
Verheiratete 2.146,83
Alleinerziehende 2.094,98

Durchschnittliches Gehalt nach Geschlecht im Beruf Produktionsfachkraft Chemie

Die Gender-Pay-Gap verdeutlicht die Einkommensdifferenz, die zwischen Männern und Frauen existiert. In einem großen Teil der heutigen Berufsfelder verdienen Frauen weniger als ihre männlichen Arbeitskollegen.

Die prozentuale Differenz des Bruttoverdienstes beträgt im Beruf Produktionsfachkraft Chemie 24,74 %. Arbeitnehmer bekommen 3.170,38 €, Arbeitnehmerinnen erhalten 2.386,00 €. Der geschlechtsspezifische Lohn wird hier als durchschnittlicher Monatsbruttolohn für den Beruf Produktionsfachkraft Chemie angezeigt.

Geschlecht Bruttogehalt in €
Frau 2.386,00
Mann 3.170,38

Durchschnittliches Gehalt als Produktionsfachkraft Chemie nach Alter

Das durchschnittliche Gehalt für den Beruf Produktionsfachkraft Chemie steigt mit zunehmendem Alter. In der nachfolgenden Auflistung wird aufgezeigt, welches durchschnittliche Bruttogehalt man als Produktionsfachkraft Chemie in der jeweils genannten Altersspanne bekommt:

Altersspanne in Jahren Bruttogehalt in €
18 - 20 1.200,00
21 - 25 2.142,11
26 - 30 k.A.
31 - 40 2.083,19
41 - 50 2.004,94
51 - 60 k.A.
61 - 70 2.250,21

Durchschnittsgehalt als Produktionsfachkraft Chemie nach Berufserfahrung

Doch mit welchem Einstiegsgehalt kann man im Beruf Produktionsfachkraft Chemie rechnen? In der nachfolgenden Tabelle werden die durchschnittlichen Gehälter je nach Berufserfahrung aufgezeigt.

Berufserfahrung in Jahren Bruttogehalt in €
< 1 k.A.
1 - 2 k.A.
2 - 5 k.A.
5 - 10 k.A.
10 - 20 5.200,00
20 - 30 k.A.
> 30 k.A.
19
Förderungen sichern €

Jetzt berechnen

Pfeil

Gehaltsdaten zum Schulabschluss im Beruf Produktionsfachkraft Chemie)

Bringt ein besserer Bildungsabschluss im Beruf Produktionsfachkraft Chemie mehr Gehalt mit sich?

Nein, das kann man so nicht sagen. In der Regel entscheidet der gewählte Beruf über die Höhe des Gehaltes.

Für das Beispiel Produktionsfachkraft Chemie zeigt unsere Statistik folgende Daten an:

Abschluss Bruttogehalt in €
Hauptschulabschluss 5.200,00
Allgemeine Hochschulreife 750,00

Wie verhält sich die Mitarbeiterzahl beim Produktionsfachkraft Chemie Gehalt?

Auch die Größe und Mitarbeiteranzahl im Unternehmen oder Betrieb beeinflusst die Höhe des Gehalts. Beim Beruf Produktionsfachkraft Chemie sind folgende Mitarbeiterzahlen gängig:

Mitarbeiteranzahl im Unternehmen Bruttogehalt in €
1 - 5 k.A.
6 - 25 750,00
26 - 50 k.A.
51 - 100 k.A.
101 - 250 k.A.
251 - 500 5.200,00
501 - 1000 k.A.
1001 und mehr k.A.

Benefits im Beruf Produktionsfachkraft Chemie

Nicht nur das Gehalt, sondern auch Zusatzleistungen können über die Zufriedenheit im Job entscheiden. Welche Benefits sind im Tätigkeitsbereich Produktionsfachkraft Chemie üblich? In unserer Gehaltsdatenbank finden sich zum Beruf Produktionsfachkraft Chemie diese Benefits:

Passende Jobangebote für Produktionsfachkraft Chemie

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Jobanzeigen, die zum Beruf Produktionsfachkraft Chemie passen. Mithilfe der verschiedenen Filter können Sie Jobangebote in Ihrer Region anzeigen lassen.

Einzelnachweise

  1. Alle Gehaltsdaten zum Beruf Produktionsfachkraft Chemie basieren auf unserer eigenen Gehaltsdatenbank
  2. Bundesagentur für Arbeit Statistik: Frauen und Männer >>

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.