Eine Zusammenfassung unserer Gehaltsdaten zum Beruf Psychiater/ Psychiaterin finden Sie auf dieser Seite. Alle ermittelten Werte stammen aus unserer eigenen Gehaltsstatistik. Bei allen Zahlen zum Beruf Psychiater/ Psychiaterin handelt es sich um Durchschnittswerte.

Inhaltsverzeichnis:
  1. Gehalt Psychiater/ Psychiaterin
  2. Gehaltsdaten für den Beruf Psychiater/ Psychiaterin
  3. Gehalt für Psychiater/ Psychiaterin nach Bundesland
  4. Gehalt nach Familienstand für Psychiater/ Psychiaterin
  5. Psychiater/ Psychiaterin Gehalt nach Geschlecht
  6. Gehalt Psychiater/ Psychiaterin nach Alter
  7. Gehalt als Psychiater/ Psychiaterin nach Berufserfahrung
  8. Psychiater/ Psychiaterin Gehalt nach Schulabschluss
  9. Psychiater/ Psychiaterin Mitarbeiterzahl
  10. Psychiater/ Psychiaterin Benefits
  11. Psychiater/ Psychiaterin Jobangebote

Bruttogehalt Psychiater/ Psychiaterin

Das durchschnittliche Brutto Gehalt errechnen wir mittels der Werte aus unserer Gehaltsdatenbank. Für den Beruf Psychiater/ Psychiaterin haben wir mittels unserer Datenbank die folgenden Durchschnittswerte für Stundenlohn, Monatsgehalt und Jahresbruttogehalt berechnet:

Zeitraum Bruttogehalt in €
pro Stunde 64,10
pro Monat 10.000,00
pro Jahr 120.000,00
Wie viel Netto? Brutto Netto Rechner

Als Psychiater/ Psychiaterin verdient man im Durchschnitt bundesweit monatlich 10.000,00 € brutto. Daraus ergibt sich ein Stundenlohn von 64,10 € sowie ein jährliches Gehalt in Höhe von 120.000,00 €.

Aktuelle Gehaltsdatensätze für den Beruf Psychiater/ Psychiaterin

In der folgenden Übersicht finden Sie die neuesten Einträge zum Beruf Psychiater/ Psychiaterin aus unserer Gehaltsdatenbank. Alle Daten kommen aus unserer eigenen Gehaltsstatistik.

Datensätze vom 13.09.2020
Bruttogehalt in € Alter Geschlecht Arbeitsort
10.000,00 55 männlich 59556 Lippstadt

Durchschnittliches Gehalt im Beruf Psychiater/ Psychiaterin nach Bundesland

Regionale Gehaltsunterschiede spielen wegen wirtschaftsstruktureller Gegebenheiten immer noch eine Rolle. Die Einträge in unserer Gehaltsdatenbank für den Beruf Psychiater/ Psychiaterin belegen ebenso vom Bundesland abhängige Gehaltsunterschiede.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht zum monatlichen Bruttogehalt in den verschiedenen Bundesländern.

Bundesland Bruttogehalt in €
Baden Württemberg k.A.
Bayern k.A.
Berlin k.A.
Brandenburg k.A.
Bremen k.A.
Hamburg k.A.
Mehr anzeigen

Das Gehalt als Psychiater/ Psychiaterin nach Familienstand

Der Familienstand beeinflusst auch das durchschnittliche Gehalt. Das Gehalt von verheirateten Arbeitnehmern im Job Psychiater/ Psychiaterin unterscheidet sich von dem ihrer alleinstehenden oder alleinerziehenden Kolleginnen und Kollegen.

Die Wahl der Steuerklasse richtet sich nach dem Familienstand und bestimmt die jeweilige Höhe des Lohnsteuerabzugs, sodass es zu Unterschieden im Gehalt kommen kann. Verheiratete Arbeitnehmer haben die Steuerklasse 3, 4 oder 5. Alleinstehende, kinderlose Arbeitnehmer wiederum sind der Steuerklasse 1 zugeordnet und alleinerziehende Arbeitnehmer zählen zur Steuerklasse 2.

Mithilfe unserer Gehaltsdatenbank wurden folgende Durchschnittswerte ermittelt:

Familienstand Bruttogehalt in €
Verheiratete k.A.
Alleinerziehende k.A.

Durchschnittsgehalt nach Geschlecht

Die Gender Wage Gap bezeichnet die Differenz des durchschnittlichen Bruttoeinkommens zwischen Frauen und Männern. In den meisten Berufsfeldern verdienen weibliche Arbeitnehmer weniger als ihre männlichen Kollegen.

Die prozentuale Einkommensdifferenz für den Beruf Psychiater/ Psychiaterin liegt bei 100,00 %. Männliche Arbeitnehmer verdienen in diesem Job 10.000,00 €, weibliche hingegen 0,00 €. Die genannten geschlechtsspezifischen Gehaltsdaten zum Beruf Psychiater/ Psychiaterin sind Mittelwerte.

Geschlecht Bruttogehalt in €
Frau k.A.
Mann 10.000,00

Durchschnittsgehalt nach Alter für den Beruf Psychiater/ Psychiaterin

Mit zunehmendem Alter erhöht sich meist auch das durchschnittliche Gehalt für den Job als Psychiater/ Psychiaterin. Die folgende Tabelle stellt dar, wie sich das Gehalt in der jeweiligen Altersspanne entwickeln kann:

Altersspanne in Jahren Bruttogehalt in €
18 - 20 k.A.
21 - 25 k.A.
26 - 30 k.A.
31 - 40 k.A.
41 - 50 k.A.
51 - 60 k.A.
61 - 70 k.A.

Das Gehalt nach Berufserfahrung als Psychiater/ Psychiaterin

Doch mit welchem Einstiegsgehalt kann man im Beruf Psychiater/ Psychiaterin rechnen? Wie sich das durchschnittliche Gehalt in Bezug auf die jeweilige Berufserfahrung unterscheiden kann, zeigt die folgende Tabelle:

Berufserfahrung in Jahren Bruttogehalt in €
< 1 k.A.
1 - 2 k.A.
2 - 5 k.A.
5 - 10 k.A.
10 - 20 10.000,00
20 - 30 k.A.
> 30 k.A.
1
Förderungen sichern €

Jetzt berechnen

Pfeil

Das Gehalt im Beruf Psychiater/ Psychiaterin nach Schulabschluss

Je höher der Bildungsabschluss, desto besser das Gehalt?

Nicht unbedingt! Die Aussicht auf ein gutes Gehalt hängt maßgeblich vom gewählten Beruf ab.

Unsere Gehaltsdatenbank zeigt für den Beruf Psychiater/ Psychiaterin folgende Gehälter an:

Abschluss Bruttogehalt in €
Approbation 10.000,00

Psychiater/ Psychiaterin Mitarbeiterzahl

Sowohl die Firmengröße als auch die Anzahl der Angestellten haben Einfluss auf die Gehaltsaussichten. Beim Beruf Psychiater/ Psychiaterin sind folgende Mitarbeiterzahlen gängig:

Mitarbeiteranzahl im Unternehmen Bruttogehalt in €
1 - 5 k.A.
6 - 25 10.000,00
26 - 50 k.A.
51 - 100 k.A.
101 - 250 k.A.
251 - 500 k.A.
501 - 1000 k.A.
1001 und mehr k.A.

Die Benefits im Beruf Psychiater/ Psychiaterin

Gibt es Benefits, die den Beruf Psychiater/ Psychiaterin auszeichnen? In unserem Gehaltsvergleich wurden vor allem diese Benefits genannt:

Ihre Jobangebote für den Beruf Psychiater/ Psychiaterin

Hier finden Sie aktuelle Stellenanzeigen für den Beruf Psychiater/ Psychiaterin. Sie möchten nur Jobangebote in Ihrer näheren Umgebung anzeigen lassen? Unsere verschiedenen Filter erleichtern Ihnen die Suche nach einem passenden Angebot.

Facharzt / Fachärztin (w/m/d) für Psychiatrie und Psychotherapie in Vollzeit/Teilzeit
Caritas-Fachklinik Haselbach c/o Caritasverband für die Diözese Regensburg e.V.
Haselbach bei Deggendorf
Facharzt der Orthopädie/ Chirurgie, Neurologie oder Psychiatrie (m/w/d) als Lehrkraft an der Schule für Physiotherapie Stuttgart auf Honorarbasis oder Anstellung auf geringfügiger Basis
IB GIS gGmbH
Stuttgart
Facharzt (m/w/d) Psychiatrie und Psychotherapie
Spitäler Hochrhein GmbH
Waldshut-Tiengen
Facharzt/-ärztin (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie - ab 10.000€ Grundgehalt
Pacura doc GmbH
Leipzig, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, München, Hamburg und Berlin
Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie oder Arzt zur Weiterbildung in Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (m/w/d)
Klinikum Stuttgart
Stuttgart
Facharzt/-ärztin (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie - ab 10.000€ Grundgehalt
Pacura doc GmbH
Freiburg im Breisgau
Facharzt/-ärztin (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie - ab 10.000€ Grundgehalt
Pacura doc GmbH
Tübingen, Schwerin, Koblenz, Göttingen, Ulm, Würzburg, Regensburg, Erfurt
Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie
Rehabilitationszentrum grund.stein
Tübingen
Oberarzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Psychiatrische Klinik Lüneburg gemeinnützige GmbH
Lüneburg
Arzt in Weiterbildung (m/w/d) im Fach Kinder- und Jugendpsychiatrie
Psychiatrische Klinik Lüneburg gemeinnützige GmbH
Lüneburg

Quellenverzeichnis

  1. Alle Gehaltsdaten zum Beruf Psychiater/ Psychiaterin basieren auf unserer eigenen Gehaltsdatenbank
  2. Bundesagentur für Arbeit Statistik: Frauen und Männer >>

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.