Das Gehalt als Qualitätsmanagementbeauftragter

Ein Artikel von Melanie Vahland

Ein Qualitätsmanagementbeauftragter hat einen verantwortungsvollen Beruf, da er die Qualität der Produkte sowie das Qualitätsmanagement-System des Unternehmens überprüft und ggf. auch korrigiert. Aufgrund der hohen Verantwortung ist das durchschntitliche Gehalt bei dieser Tätigkeit auch entsprechend hoch angesiedelt.

Brutto Gehalt als Qualitätsmanagementbeauftragter

Beruf Qualitätsmanagementbeauftragter/ Qualitätsmanagementbeauftragte
Monatliches Bruttogehalt 3.945,85€
Jährliches Bruttogehalt 47.350,18€

Durchschnittlich kann ein Qualitätsmanagementbeauftragter monatlich 3.945,85€ brutto verdienen. Im Durchschnitt kommen so im Jahr 47.350,18€ brutto bei einem Stundenlohn in Höhe von 23,35€ zusammen.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Ausbildungsgehalt als Qualitätsmanagementbeauftragter
  2. Gehalt als Qualitätsmanagementbeauftragter
  3. Weiterbildung als Qualitätsmanagementbeauftragter
  4. Vergleichen Sie Ihr Gehalt
+ 6.144,00 € jährlich kassieren?
Staatliche Zulagen mitnehmen!!

Das Ausbildungsgehalt als Qualitätsmanagementbeauftragter

Um Zugang zu einem beruflichen Posten als Qualitätsmanagementbeauftragter zu erhalten, ist in der Regel ein Studium der bevorzugte Weg. Dafür kommt nicht nur ein Studium im Qualitätsmanagement infrage. Je nach Fachbereich, in der man als Qualitätsmanagementbeauftragter arbeiten möchte, kann auch ein branchenspezifischer Studiengang auf den Posten vorbereiten.

Ein Studium ist allerdings nicht unbedingt erforderlich. Auch mit einer soliden Ausbildung und einer entsprechenden praktischen Erfahrung ist es möglich, in diesem Bereich Fuß zu fassen. Während des Studiums gibt es kein Gehalt. Im Falle einer Ausbildung richtet sich die Höhe der Vergütung nach dem jeweiligen Ausbildungsberuf.

Jeder Bundesbürger hat Anspruch auf folgende Förderungen... Jedes Jahr!
Jetzt kostenlos Informieren.

Das Gehalt als Qualitätsmanagementbeauftragter

Ein Qualitätsmanagementbeauftragter kann mit einem Gehalt von durchschnittlich 3.900 Euro bis 4.600 Euro brutto pro Monat rechnen.

Im Verlaufe der beruflichen Karriere kann der Qualitätsmanagementbeauftragte sein Gehalt auf 5.800 Euro bis 7.000 Euro brutto pro Monat steigern. Spitzenverdienste in diesem Beruf liegen bei bis zu 9.000 Euro.

Weiterbildung als Qualitätsmanagementbeauftragter

Wer seine Chancen auf eine hohe Position im Unternehmen erhöhen möchte, kann seinem Bachelorstudium ein Masterstudium anschließen. Dies kann beispielsweise in einem der folgenden Fächer absolviert werden:

  • Verfahrenstechnik
  • Materialwissenschaft
  • Qualitätsmanagement
  • Werkstoffwissenschaft
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Einen Masterabschluss können Qualitätsmanagementbeauftragte in Verhandlungen außerdem als Argument für ein höheres Gehalt nutzen.

Verdienen Sie als Qualitätsmanagementbeauftragter genug?

Erhalten Sie das bestmögliche Gehalt für Ihren Job oder könnten Sie mehr verdienen. Mit dem Gehaltspotenzial-Rechner von Stepstone finden Sie es heraus!
btn-pfeil

Jetzt mehr erfahren!

Anonymen Gehaltsvergleich durchführen
Aktuellen Job

Zukünftigen Job

Anderen Job

Ausbildung / Studium

Einzelnachweise


  1. Bundesagentur für Arbeit: Qualitätsmanager/in

Bewerten Sie diesen Artikel

0 von 5 Sternen - 0 Bewertungen

Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen. Es werden keine Leistungen übernommen, die gemäß StBerG und RBerG Berufsträgern vorbehalten sind.


Weiteres zum Thema Gehalt